Produkte / Produkte / Bohrwerkzeuge / Futterrohr-Vortriebssysteme / Elemex-System mit wiederverwendbarer Ringbohrkrone für Senkbohrungen

Produktsuche

Elemex-System mit wiederverwendbarer Ringbohrkrone für Senkbohrungen

1-1 von 1

  • Elemex-System mit wiederverwendbarer Ringbohrkrone für Senkbohrungen (87)

    Mit dem Elemex-System bietet Atlas Copco ein System mit wiederverwendbarer Ringbohrkrone für das Senkbohren an. Mit diesem neuen System für das Überlagerungsbohren mit Futterrohren profitieren Sie von allen Vorteilen des Senkbohrens (hohe Produktivität, gerade Langlöcher), ohne entweichende Luft oder zu große Bohrlöcher befürchten zu müssen, die zu Schäden an benachbarten Strukturen führen können. Die spezielle Konstruktion des Elemex sorgt dafür, dass Sie den Volumenstrom und die Richtung der Druckluft stets unter Kontrolle haben. Dadurch stellen auch sensible und anspruchsvolle Projekte beim Fundamentbau keine Hürde mehr dar. Das Elemex besteht aus den drei folgenden Hauptbaugruppen Eine Pilotbohrkrone, mit der die Bohrlochmitte ausgebohrt wird und die zur Führung des Bohrstrangs dient. Ein Futterrohrschuh, der mit dem Mantelrohr verschweißt ist und durch die Schlagbewegung des Bohrhammers und der Pilotbohrkrone nach unten gezogen wird. Eine symmetrische Ringbohrkrone. Atlas Copco bietet für die Systembaugruppen zwei unterschiedliche Montageausführungen an. Für die erste Ausführung sollten alle drei genannten Baugruppen bestellt werden. Die zweite Ausführung setzt sich aus der vormontierten Ringbohrkronen-Baugruppe (integrierte Ringbohrkrone mit Futterrohrschuh) und einer Pilotbohrkrone zusammen.

1-1 von 1

An einen Bekannten senden DruckenSoziale Netzwerke
An einen Bekannten senden DruckenSoziale Netzwerke