Drehmomentstütze (Werkzeug-Positionierungssystem) - Atlas Copco Deutschland

Produktsuche

Informationen anfordern [-]

Drehmomentstütze (Werkzeug-Positionierungssystem)

1-3 von 3

  • SMC POSI L-Drehmomentarme mit Positionierungsüberwachung (16)

    SMC-Drehmomentarm aus Kohlefaser mit integriertem Messwertgeber zur Weg- und Positionsüberwachung. Dieser Drehmomentarm erfasst und misst den zurückgelegten Weg und bestimmt damit jederzeit die jeweilige Position. Der Messwertgeber ist geschützt innerhalb des Drehmomentarms montiert und gewährleistet dadurch eine ungehinderte Wegmessung. Der Drehmomentarm SMC POSI L kann sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Position verwendet. Decken- oder Wandmontage sind möglich. Die Genauigkeit des Messwertgebers beträgt 0,32 mm und der Drehmomentarm überwacht im Zusammenspiel mit der TPS-Steuerung die Schraubsequenz und die Schraubposition. TPS-Bestellung: 1. TPS-Steuerung 2. Auswahl der Positionierungsdrehmomentstütze nach Bauart (T-Serie, linear oder schwenkbar oder SMC-Version in Teleskopbauweise) und Drehmomentkapazität 3. Kabel zwischen TPS und Werkzeugsteuerung 4. Stromversorgung - optional (Netzkabel separat bestellen) 5. Gegebenenfalls weitere Optionen auswählen

  • SMC POSI LA Positionierungsdrehmomentstützen (16)

    SMC Drehmomentstützen aus Carbon mit zwei Kodierern zur Messung des von der Drehmomentstütze zurückgelegten Wegs und des Winkels der Drehmomentstütze zur Bestimmung der Position der Drehmomentstütze bzw. des Werkzeugs. Mit dieser SMC Drehmomentstütze aus Carbon kann der zurückgelegte Weg bestimmt und mit einem Kodierer der Winkel der Drehmomentstütze gemessen und damit die Position überprüft werden. Der Wegkodierer ist innerhalb der Drehmomentstütze montiert, um eine unbehinderte Wegmessung zu gewährleisten. Der Winkelkodierer ist an der Oberseite der Drehmomentstütze montiert. Die SMC POSI LA kann sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Position verwendet und somit dach- oder wandmontiert werden. Die Genauigkeit des Kodierers beträgt 0,32 mm. Die Drehmomentstütze steuert zusammen mit der TPS-Steuerung die Sequenz und die Position. TPS-Bestellung: 1. TPS-Steuerung 2. Auswahl der Positionierungsdrehmomentstütze nach Typ (T-Serie linear oder schwenkbar oder SMC Teleskopkonstruktion) und Drehmomentstützenbelastbarkeit 3. Kabel zwischen TPS und Werkzeugsteuerung 4. Stromversorgung - optional (Netzkabel separat bestellen) 5. Gegebenenfalls weitere Optionen auswählen

  • SML T-series positioning torque arms (5)

    Atlas Copco linear positioning arms are part of the TPS system (Tool positioning system) to control the tightening sequence and position. The arms are built to handle the most demanding industrial situations. The robust design offers unmatched user-friendliness. The linear arms are equipped with ball bearings for smooth operation and an adjustable plate for adjustment of minimum and maximum working area. The linear arms are supplied with a balancer that absorbs the weight of the arm and tool combination, thus reducing the weight for the operator. The arms minimize the reaction force of the tool to prevent hand-arm-shoulder disorders. This also improves end-product quality since there is no movement of the tool and all torque is absorbed in the joint. The positioning arms are equipped with two encoders, one linear and one angle encoder.

1-3 von 3