Simba ME7 C: Langlochbohrgerät - Atlas Copco Deutschland

Produktsuche

Informationen anfordern [-]

Simba ME7 C: Langlochbohrgerät

Attila Baki

+49 (0)201 21 77 209

E-Mail senden

Das Langlochbohrgerät Simba ME7 C ist für mittlere bis große Abbaustrecken und Bohrungsdurchmesser von 51 bis 89 mm geeignet. Mit dem Bohrgerät lassen sich kreisförmig angeordnete parallele Bohrungen in Aufwärts- und Abwärtsrichtung im Abstand von 6,4 m durchführen. Es ist mit einem Hochleistungs-Außenbohrhammer <a href="http://atlascopco.com/rcs/" xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml"> und dem Rig Control System von Atlas Copco ausgerüstet und stellt so eine nachhaltige Präzisionslösung für das Bohren von Langlöchern dar.


Merkmale und Vorteile

  • Der COP 1838ME-Gesteinsbohrhammer mit 18 kW sorgt für hohe Verfügbarkeit und Produktivität.
  • Die am Ausleger montierte Bohreinheit ermöglicht maximale Reichweite beim Langloch- und Bolzenlochbohren.
  • Das Stangenkarussell kann 17+1 Stangen aufnehmen, die für maschinell hergestellte Bohrungen bis 32 m eingesetzt werden.
  • Das Bohrgerät Simba ME7 C wird durch das zuverlässige computergestützte <a href="http://atlascopco.com/rcs/"> RCS (Rig Control System) gesteuert, das beim Arbeiten Genauigkeit, Produktivität und zudem ergonomischen Komfort bietet.

Attila Baki

+49 (0)201 21 77 209

E-Mail senden