Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Atlas Copcos neuer Container-Kompressor ZoneAir XATS 1020

Atlas Copcos neuer Container-Kompressor ZoneAir XATS 1020

2010-05-11

Atlas Copco, ein weltweit führendes Innovations- und Technologieunternehmen, bringt den ZoneAir XATS 1020 auf den Markt, einen ATEX-zertifizierten, fahrbaren Container-Kompressor für die Öl- und Gasindustrie. Mit einer Druckluftmenge von 29 m³/min (1020 cfm) bei einem Arbeitsdruck von 10,3 bar (150 psi) bietet der ZoneAir XATS 1020 bei zahlreichen Anwendungen hohe Leistung bei niedrigem Energiebedarf.

Der ZoneAir XATS 1020 ist meist auf Offshore-Plattformen und FPSOs zu finden und wird dort für Lackier- und Sandstrahlanwendungen, zum Abfackeln von Gas, zur Bohrlochuntersuchung und zur verbesserten Ölgewinnung eingesetzt. Als langfristige Investition bietet der ZoneAir XATS 1020 sehr niedrige Betriebskosten mit vereinfachter Wartung. Er verfügt für einen längeren Einsatz über einen Edelstahl-Kraftstofftank mit einem Fassungsvermögen von 665 Litern (175 Gallonen) für acht Betriebsstunden unter Volllast.
 
Als Mietgerät ist der ZoneAir XATS 1020 ideal für saisonale oder temporäre Öl- und Gasanwendungen. Sein Containergehäuse und seine Gabelstapleraufnahmen erleichtern den Transport und die Lagerung und sorgen so für Flexibilität und Vielseitigkeit vor Ort. Mietkunden profitieren von der neuesten Zone 2-Kompressorentechnologie mit optionalem 24-Stunden-Kundendienst durch die Atlas Copco Specialty Rental Division.
 
Der ZoneAir XATS 1020 wird von einem Cummins QSM 11 Tier 3-konformem Motor angetrieben und enthält das neue C190-Schraubenelement von Atlas Copco. Der Motor zeichnet sich durch flammfeste Pyroban-Komponenten wie z. B. Einlassabschaltventil, Einlassflammsperre, erweitertes Generator- und Batteriesystem, wassergekühlten Abgaskühler, Funkenfänger und Motorsicherheitssteuersystem aus.
 
Der ZoneAir XATS 1020 enthält außerdem das 3GP-Gaswarnsystem von Pyroban. Das 3GP-System ist ein verlässliches und proaktives Gaswarnsystem, das einen sicheren Betrieb in gefährlichen Bereichen garantiert. Dadurch entfällt die Notwendigkeit von Auspuffflammensperren und die damit verbundene tägliche Wartung, was die Einsatzzeit erhöht.
 
Der ZoneAir XATS 1020 ist in einem 15-Fuß-DNV-Container eingebaut, der für den Zone 2-Betrieb in gefährlichen Bereichen voll ATEX 94/9/EC-zertifiziert ist. Es gibt eine einzige Serviceseite für einfachen Zugang. Vorgeschriebene Wartungsarbeiten werden durch Hochleistungs-Luftfilter, einen Kraftstoff-Vorfilter mit Wasserabscheider, leicht zugängliche Original-Ölfilter und zentrale Ablässe zum Ablassen von Flüssigkeiten erleichtert.
 
Zu den weiteren Merkmalen zählen ein Luftstarter mit Luftbehältern, ein externes Kraftstofffüll- und manuelles Kraftstoffabschaltventil; zwei Not-Stopp-Schalter an den gegenüberliegenden Seiten des Containers; ein Plattform-Abschaltungssystem und ein benutzerfreundliches Bedienungspanel, das von einer verriegelbaren Edelstahl-Abdeckung geschützt wird.
 
Um unterschiedlichen Kundenanforderungen gerecht zu werden, bietet Atlas Copco Zone 2-Kompressoren mit unterschiedlichen Kapazitäten und Druckluftmengen an.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Verkauf und Beratung:
Heiko Schultz, Produktmanager Fahrbare Kompressoren
Telefon: +49 (0)201 2177 276/E-Mail: heiko.schultz@de.atlascopco.com 
 
Industrievermietung:
Michael Drechsler, Business Line Manager Specialty Rental
Telefon: +49 (0)201 21 77 103/E-Mail.: michael.drechsler@de.atlascopco.com
 

Portable Air ist ein Geschäftsbereich der Atlas Copco Compressor Technique. Dieser Bereich entwickelt, produziert und vertreibt weltweit fahrbare Kompressoren, Erdgas-Booster sowie Generatoren zur Haupt- oder Notstromversorgung. Produkte richten sich unter verschiedenen Markennamen an die Bau- und Vermietungsindustrie sowie die allgemeine Industrie. Der Hauptsitz und das Hauptfertigungszentrum befinden sich im belgischen Antwerpen.
 
Der Industriekonzern Atlas Copco ist mit seinen Produkten und Dienstleistungen in den Branchen Kompressoren- und Drucklufttechnik, Bau und Bergbau sowie Industriewerkzeuge und Montagesysteme weltweit führend. Die Gruppe bietet nachhaltige Lösungen für höchste industrielle Ansprüche an. Der 1873 gegründete Konzern hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden, und ist weltweit in über 170 Ländern vertreten. 2009 beschäftigte Atlas Copco rund 30.000 Mitarbeiter und setzte rund 64 Milliarden schwedische Kronen (6,0 Milliarden Euro) um. Weitere Informationen finden Sie auf www.atlascopco.com.