Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / STa 6000 – Ihr einfacher Einstieg in die Qualitätssicherung

STa 6000 – Ihr einfacher Einstieg in die Qualitätssicherung

2015-05-05

Der brandneue STa 6000 von Atlas Copco erleichtert den Werkern und der Qualitätssicherung die tägliche Arbeit.

Atlas Copco Germany - Analysegeraet STanalyser

Der STa 6000 von Atlas Copco Tools mit seinem übersichtlichen graphischen Farbdisplay ist der kleine und handliche Nachfolger der ACTA-3000- und -4000-Messgeräteserie sowie des ST-Analysers. Durch die kompakte Bauform mit ihren geringen Abmessungen ist das Gerät perfekt für den Einsatz in der Linie geeignet.

Effektiv und korrekt

Das flexible und handliche Drehmoment- und Drehwinkel-Analysegerät ist optimal auf die Bedürfnisse in der Qualitätskontrolle zugeschnitten.
Durch sein geringes Gewicht (nur 500 Gramm) und das kompakte Design kann der  STa 6000 ganz einfach mit an die Linie genommen und ganz leicht mit nur einem Finger bedienen werden.
Der STa 6000 führt eine Gegenmessung des Power Focus und des Power MACS durch, indem er den erforderlichen Parameter-Satz automatisch aus der Steuerung ausliest und den errechneten Korrekturfaktor zurücksendet. Dadurch wird der Prozess noch schneller und Programmierfehler werden ausgeschlossen.

Einfache Erweiterung für echte Zeitersparnis

Der modulare Aufbau ermöglicht eine einfache Erweiterung der Funktionen durch Einsetzen weiterer Komponenten, wie zum Beispiel Barcodeleser oder WLAN-Modul. Dadurch können Berichte bequem per WLAN an einen Netzwerkdrucker gesendet und gedruckt werden. Auch die Programmierung kann via WLAN erfolgen. Dies bringt eine deutliche Zeitersparnis für den Bediener.
Das Basisgerät ohne die RBU (Rapid Back-up Unit) wird als Basic bezeichnet und ermöglicht einen Parametersatz, wobei bis zu 50.000 Ergebnisse und  Kurven gespeichert werden. Das Einstecken einer RBU gibt weitere Funktionen – wie die Verwaltung von bis zu 1000 Werkzeugen mit 1000 Parametersätzen –frei.

Höchste Qualität für Ihre Werkzeuge und Prüfprozesse

Der 16-GB-Speicher des STa 6000, in dem 50.000 Ergebnisse und die dazugehörigen hochauflösende Kurven gespeichert werden können, ermöglicht das Anlegen und Verwalten von 1000 Werkzeugen und 1000 Parametersätzen, die frei programmierbar sind. Der vom Ergebnisstatus abhängige Farbwechsel der Anzeige gibt dem Bediener ein klares Feedback. So wird die tägliche Arbeit von Werken und Qualitätssicherung wesentlich erleichtert.

Technische Daten

Tabelle öffnen
Gewicht0,5 kg
Bildschirmgröße3,2 Zoll  320x240
Akkulaufzeit8 Stunden im normalen Einsatz; 6 Stunden bei Dauereinsatz (1 Test alle 30 Sekunden)
MesswertgeberSRTT, SRTT-L, IRTT, MRTT, QRTT
Speicher16 GB – 1000 P-Sätze  und 1000 Werkzeuge – 50 000 Ergebnisse und Kurven
ModuleIRC-B, IRC-W, Barcode