Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / ALLGEMEINER SICHERHEITSHINWEIS

ALLGEMEINER SICHERHEITSHINWEIS

2015-03-10

 

Wichtiger Atlas Copco Industrial Technique Sicherheitshinweis
Sicherheitsbulletinnr.:                1
Sicherheitsbulletintitel:              Sicherheitshinweis
Wichtigkeit:                               1 – sicherheitskritisch
Betroffenes Equipment:            Batteriepack

Sehr geehrter Atlas Copco Industrial Technique-Kunde,

die Sicherheit der Kunden hat für Atlas Copco stets oberste Priorität. Im Rahmen der Produktbeobachtungpflicht hat Atlas Copco Kenntnis von Vorfällen erhalten, in welchen es aufgrund unsachgemäßen Umgangs mit Akkus und Ladegräten zu Überhitzung, Feuer und thermischer Instabilität von Akkus kommen konnte. Wir fordern daher alle Kunden auf, die unten aufgeführten Maßnahmen zu ergreifen. Diese Sicherheitsvorkehrungen entsprechen denjenigen, die üblicherweise bei allen Batterien angewendet werden sollten, aber wegen der oben genannten Vorfälle möchte Atlas Copco noch einmal auf die besondere Bedeutung der Einhaltung hinweisen.

Was ist der Grund dieses Hinweises?

Es gibt ein potentielles Sicherheitsrisiko, wenn Li-Ion-Batteriepacks aufgeladen werden, die zuvor einer mechanischen Beanspruchung ausgesetzt waren. Dies kann zu Überhitzung, Feuer und thermischer Instabilität (d.h. unkontrollierter Zerstörung einer Batterie von innen nach außen) führen.

Wichtige Sicherheitshinweise und zu ergreifende Maßnahmen:

  • Stellen Sie vor dem Aufladen sicher, dass Sie die Sicherheits- und Gebrauchsanweisungen gelesen haben.
  • Laden Sie kein Batteriepack, das während des Gebrauchs oder bei einem Unfall beschädigt wurde (z. B. Beulen im Gehäuse oder sonstige Beschädigungen nach unsachgemäßem Gebrauch wie Herunterfallen).
  • Wenn eine Schutzhülle für die Batterie verwendet wird, stellen Sie sicher, dass die Schutzhülle entfernt wird und untersuchen Sie die Batterie auf mögliche Beschädigungen vor dem Aufladen.
  • Beschädigte Batterien müssen ausgemustert und ersetzt werden.
  • Laden Sie die Batterie nicht in einer explosionsgefährdeten Umgebung, z. B. in der Nähe einer Betankungseinrichtung.
  • Verwenden Sie Ladegeräte nur in einer hierfür vorgesehenen, sicheren Umgebung (z.B. in Ladeschränken oder an einem isolierten Ort).
  • Stellen Sie sicher, dass sich während des Ladevorgangs keine Personen in der Nähe der Batterie aufhalten.
  • Stellen Sie sicher, dass das Ladegerät während des Ladevorgangs stabil steht, um sicherzustellen, dass die Batterie nicht auf den Boden fallen kann.
 
  • Wenn Sie Geräusche oder übermäßige Hitze während des Ladens einer Batterie feststellen, tun Sie Folgendes:
  • Ziehen Sie den Stecker des Ladegeräts aus der Steckdose.
  • Treten Sie vom Ladegerät zurück
  • Belassen Sie die Batterie (mit ausgestecktem Stecker) für 12 Stunden im Ladegerät
  • Kontaktieren Sie Ihren zuständigen Atlas Copco-Vertreter.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren lokalen Atlas Copco-Vertreter. 
 
Mit freundlichen Grüßen Atlas Copco Tools Central Europe GmbH