Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Atlas Copco stellt seine Schraubengebläse mit hohem Wirkungsgrad vor

Atlas Copco stellt seine Schraubengebläse mit hohem Wirkungsgrad vor

2010-03-08

Die Baureihe ZS an energiesparenden Schraubengebläsen erfüllt die aktuellen Anforderungen an einen CO2-armen Betrieb

Antwerpen, Belgien, 8. März 2010: Atlas Copco stellt seine neue und geprüfte Technologie mit hohem Wirkungsgrad für Gebläseanwendungen vor: das ZS-Schraubengebläse. Die Schraubentechnologie weist im Vergleich zur Drehkolbentechnologie einen im Durchschnitt 30 % höheren Wirkungsgrad auf. Nach Ansicht von Atlas Copco wird die zurzeit häufig verwendete Drehkolbentechnologie den aktuellen Anforderungen an einen CO2-armen Betrieb nicht mehr gerecht. Branchen und Anwendungen, wie z. B. Abwasseraufbereitung, pneumatische Fördersysteme, Energieerzeugung, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, pharmazeutische Industrie, chemische Industrie, Zellstoff- und Papierindustrie, Textilindustrie, Baustoffindustrie und allgemeine Industrie, können mit dem Austausch der konventionellen Drehkolbengebläse durch die führende Schraubentechnologie profitieren. Atlas Copco ersetzt seine gesamte Reihe an Drehkolbengebläsen durch die ZS-Schraubengebläse.

Stephan Kuhn, Präsident des Geschäftsbereichs Compressor Technique von Atlas Copco, kommentiert:

Stephan Kuhn - President Compressor Technique Business Area

Stephan Kuhn - Präsident Compressor Technque Business Area


„Atlas Copco entwickelt laufend innovative Produkte, um die nachhaltige Produktivität seiner Kunden sicherzustellen. Unsere Kunden können dank unserer führenden Schraubentechnologie im Vergleich zu Drehkolbengebläsen Energieeinsparungen von im Durchschnitt 30 % erzielen. Die Kunden von Atlas Copco können schon heute von der Technologie der Zukunft profitieren.“
 
Laut der US-Umweltbehörde EPA (United States Environmental Protection Agency) werden z. B. „…etwa 56 Milliarden Kilowattstunden (kWh) für die Aufbereitung von Trink- und Abwasser verbraucht. Dies entspricht auf Basis des durchschnittlichen Energiemixes in den USA einem Ausstoß von fast 45 Millionen Tonnen an Treibhausgasen. Mit Energieeinsparungen von nur 10 % könnten in diesem Sektor insgesamt jährlich 400 Millionen US-Dollar eingespart werden.“

Chris Lybaert, President der Oil-free Air Division von Atlas Copco, fügt hinzu: 
 
„Die Energiekosten betragen üblicherweise 80 % der Lebenszykluskosten eines Gebläses. Nach Einführung der Schraubengebläse in unserer Niederdruckverdichter-Baureihe bieten wir nun ein umfassendes Portfolio an Kompressoren und Gebläsen für alle Anwendungen und Prozesse unter 4 bar(e)/58 psig an. Mit der Schraubentechnologie von Atlas Copco können unsere Kunden Energie sparen, was in einem wettbewerbsintensiven Marktsegment von großem Vorteil ist.“


Auswirkungen von Gebläsen auf den Energieverbrauch

ZS37 VSDB.jpg
Viele Branchen setzen für ihre Prozesse Gebläse ein und können nun vom hohen Wirkungsgrad der Schraubengebläse profitieren. Den größten Vorteil können kommunale und privatwirtschaftliche Abwasseraufbereitungsanlagen verzeichnen, in denen bis zu 70 % der gesamten Stromkosten auf Gebläse entfallen. In den Anlagen leben Millionen Bakterien von organischen Abfällen und spalten diese in Kohlendioxid, Stickstoffgas und Wasser auf. Da für diesen Prozess Sauerstoff benötigt wird, müssen große Mengen an Luft in die Becken geblasen werden.

Hoher Wirkungsgrad der zuverlässigen Technologie

Die Leistung des neuen ZS-Schraubengebläses im Vergleich zu einem dreiflügeligen Drehkolbengebläse wurde vom deutschen TÜV (Technischer Überwachungsverein) gemäß dem internationalen Standard ISO 1217, Ausgabe 4, geprüft. Dabei wurde belegt, dass bei 0,5 bar(e)/7 psig das ZS-Gebläse einen um 23,8 % höheren Wirkungsgrad als das dreiflügelige Drehkolbengebläse aufweist. Bei 0,9 bar(e)/13 psig ist der Wirkungsgrad sogar um 39,7 % höher. Seinen hervorragenden Wirkungsgrad verdankt das ZS-Schraubengebläse hauptsächlich der überlegenen Schraubentechnologie. Weitere wichtige Merkmale, die den hervorragenden Wirkungsgrad und die hohe Zuverlässigkeit sicherstellen, sind das integrierte Getriebe, das Ölsystem sowie die innovative Bauweise, bei der die einzelnen Bauteile zu einer sofort betriebsbereiten Lösung kombiniert werden. 

Diese Pressemitteilung und einen vollständigen Pressematerialsatz sowie Videos, Fotos mit hoher Auflösung und Diagramme finden Sie auf der Website von Atlas Copco: www.efficiencyblowers.com


Christioph Angenendt

Referent Marketing Kommunikation

Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH

Langemarckstraße 35
45141 Essen

AC Germany Thorsten Poggenmöller Systemspezialist Niederdruck

Thorsten Poggenmöller

Systemspezialist Niederdruck-Kompressoren

Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH

Langemarckstraße 35
45141 Essen