Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Atlas Copcos wegweisender HardHat® wird 10 Jahre alt

Atlas Copcos wegweisender HardHat® wird 10 Jahre alt

2015-10-13

Atlas Copco feiert den 10. Jahrestag einer Innovation, die den Schutz mobiler Druckluftkompressoren revolutionierte. Die HardHat-Haube besteht aus linearem Polyethylen mittlerer Dichte. Seit der Markteinführung ersetzte sie in vielen Märkten die industrieübliche Metallhaube. Mit Tausenden im letzten Jahrzehnt verkauften Einheiten hat Atlas Copco eine neue Leistungsmarke für mobile Kompressorhauben gesetzt, die perfekt die harten Anforderungen in den Bau- und Mietmärkten anspricht.

Beim HardHat dreht sich alles um den Kunden. Können wir etwas herstellen, das robuster ist, aus ästhetischer Sicht ansprechender, können wir die Leistung verbessern und, was entscheidend ist, unterhalb der 750 kg-Schwelle für den bequemen Transport bleiben?“, so Kris Van Bosstraeten, Projekt Design Leader bei Atlas Copco Portable Energy. „Indem wir unseren Kunden zuhörten und Zeit und Forschungsressourcen in die Entwicklung der neuen Haube investierten, konnten wir die Marktmeinung ändern und etwas wirklich Innovatives präsentieren“.

Ideal für Baustellen und für Vermietungen schützt das HardHat-Material das Gerät vor den Elementen. Dieser Design-Fokus und das robuste Material sorgen dafür, dass Leistung und Aussehen über Jahre erhalten bleiben, was für Kunden einen hohen Wiederverkaufswert und hervorragende Gesamtbetriebskosten bedeutet. Dank der Verwendung von Kunststoff anstelle von Metall ist die Polyethylenhaube korrosionsbeständig, leicht, rissbeständig, umweltfreundlich und besser an die harten Anforderungen im Einsatz vor Ort angepasst.

In den letzten 10 Jahren hat die HardHat-Haube mehrere Preise gewonnen, darunter den international anerkannten Red Dot Award für herausragendes Design dank der modernen und robusten Struktur - ein Lob für den hinter dem Produkt stehenden Forschungs- und Entwicklungsprozess.

Hergestellt aus UN-zugelassenen und wiederverwertbaren Materialien benötigt die HardHat-Haube keine Ersatzteile, was die Auswirkungen auf die Umwelt minimiert. Als ein Aufsatzteil geformt ist sie problemlos am Kompressor oder Generator an- und abzubauen und bietet einfachen Wartungszugriff auf das Gerät. Sie widersteht dank ihrer UV-Stabilität und der langlebigen Antioxidantien im Kunststoff niedrigen und hohen Temperaturen und ist entsprechend für die Arbeit in nahezu jeder Umgebung geeignet.

Zunächst nur für Kompressoren verfügbar hat Atlas Copco die HardHat-Haube auch an andere Produkte im Portfolio angepasst. Zum Jubiläum bittet Atlas Copco Kunden aus aller Welt, Bilder Ihrer HardHat-Haube im Einsatz einzusenden. Weitere Informationen finden Sie unter www.atlascopco.com/hardhat.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter nachhaltiger Produktivitätslösungen. Das Unternehmen bietet Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen, Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Elektrowerkzeuge und Montagesysteme. Bei den Produkten und Dienstleistungen von Atlas Copco stehen Produktivität, ein hoher Wirkungsgrad, Sicherheit und ergonomische Gestaltung im Mittelpunkt. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Stockholm (Schweden) und beliefert Kunden in über 180 Ländern. 2014 erzielte Atlas Copco Einnahmen in Höhe von 94 Mrd. SEK (10,3 Mrd. EUR) und beschäftigte mehr als 44.000 Mitarbeiter. Mehr Informationen unter www.atlascopco.com.

Portable Energy ist ein Geschäftsbereich von Atlas Copco Construction Technique. Dieser Bereich entwickelt, produziert und vertreibt weltweit tragbare Kompressoren, Hochdruck-Booster und Generatoren für eine tragbare Stromversorgung. Die Produkte werden unter verschiedenen Markennamen für Kunden im Bauwesen, im Bergbau, in der Öl- und Gasindustrie und im Mietservice angeboten. Der Hauptsitz der Abteilung und die Hauptentwicklungsstätte befinden sich im belgischen Antwerpen. Produktionsstätten sind weltweit, hauptsächlich aber in Belgien, Spanien, den USA, Indien, Brasilien und in China zu finden.