Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Power-Focus-600-Schraubsysteme – Ihr perfekter Einstieg in die gesteuerte Schraubtechnik

Power-Focus-600-Schraubsysteme – Ihr perfekter Einstieg in die gesteuerte Schraubtechnik

2013-05-29

Mit der Einführung der Tensor-ES-Werkzeuge von Atlas Copco und der Power-Focus-600-Steuerung ist die Verwendung eines hochmodernen elektrischen Schraubsystems so einfach wie nie.

Innovative Schraubstrategie "TurboTight"

Power Focus 600 - Tensor ES
Die Systeme sind mit der innovativen Schraubstrategie „TurboTight“ ausgestattet. Dank der integrierten TurboTight®-Funktionen profitieren Sie von der hohen Geschwindigkeit eines Druckluftwerkzeugs sowie der Genauigkeit und Steuerung eines elektrischen Werkzeugs. Das System bietet eine verbesserte Montage bei qualitätskritischen Anwendungen. Gleichzeitig beschleunigen Sie den Verschraubungsprozess und arbeiten noch produktiver. Ihre Mitarbeiter profitieren von der extrem ergonomischen Abschaltung beim Enddrehmoment, die das Hand-Arm-System entlastet.

Intuitive Bedienung ohne Softwareinstallation

Power Focus 600
Das Herzstück des Systems ist die Power-Focus-600-Steuerung. Mit ihrer intuitiven HMI (Human Machine Interface) und dem völlig neuen Konfigurations- konzept können Arbeiten komfortabel durchgeführt werden. Sie haben die Wahl: Drehmomentwerte geben Sie entweder direkt auf dem intuitiv bedienbaren, hochauflösenden Display der Steuerung ein oder Sie nutzen dafür den Browser Ihres PCs. Ihr Vorteil: Sie benötigen keine spezielle Bediensoftware und können über Ihr Netzwerk auf die Steuerung zugreifen. 

Kraftvolle Leistung

Power Focus 600 - Tensor ES
Mit seinem schnellen Tensor-Motor und der leistungsstarken Steuerung ist der ergonomisch geformte Tensor ES ideal für Hochleistungsanwendungen. Es müssen keine Drehmomentparameter festgelegt werden – unabhängig von Art der Schraubverbindungen können die gleichen Parametersätze verwendet werden.

Auf Fehler geprüftes Schrauben

IAM
Der Kopf des Systems ist das intelligente Anwendungsmodul (IAM). Es bietet mehrere Drehmomente und ersetzt damit bis zu 16 herkömmliche Werkzeuge! Es sind zwei Versionen mit unterschiedlichen Funktionen verfügbar: Joint Control und Station Control. Die Version mit Station Control verfügt über ein integriertes Modul zur Fehlerüberprüfung. So können schon während des Schraubvorgangs Fehler vermieden werden, um eine optimale Qualität sicherzustellen.


2012 erhielt der Elektroschrauber Tensor ES den renommierten Red Dot Award für Produktdesign. Die Steuerungen der Power Focus 6-Serie wurden mit einem Red Dot „Honourable Mention“-Award ausgezeichnet.