Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Der Elektroschrauber Tensor ETT-STR von Atlas Copco erhält den Red Dot Award für Produktdesign 2013

Der Elektroschrauber Tensor ETT-STR von Atlas Copco erhält den Red Dot Award für Produktdesign 2013

2013-06-14

Atlas Copco Industrietechnik hat innerhalb von drei Jahren die vierte Designauszeichnung erhalten, zuletzt den Red Dot Award für das Produktdesign des Elektroschraubers ETT-STR mit dualem Drücker. Diese neuartige Montagelösung von Atlas Copco setzt in puncto Produktivität, Ergonomie und Qualität neue Maßstäbe.

Dazu die Red-Dot-Jury: „Der Schrauber Tensor ETT-STR ist ein besonders vielseitiges Werkzeug mit einem Design, das mit seiner funktionalen Einfachheit und hervorragenden Ergonomie überzeugt.“

Zwei Werkzeuge in einem

„Ein Design, das mit seiner funktionalen Einfachheit und hervorragenden Ergonomie überzeugt.“


Der Tensor ETT-STR mit seinem dualen Drücker ist Pistolen- und Winkelschrauber in einem Gerät, das kürzere Bedienzeiten und maximale Flexibilität bietet. Der als Pistolengriff gestaltete obere Teil des Werkzeugs ist auf Einhandbedienung ausgelegt. Nach der Befestigung einer Komponente mit diesem Teil des Werkzeugs kann der Bediener die Griffposition wechseln und das Gerät als Winkelschrauber verwenden, um den Schraubvorgang abzuschließen. Bediener können Bauteile also mit dem oberen Pistolengriff zunächst vorab befestigen und dann mit dem unteren Griff die Verschraubung abschließen. Beide Griffe sind ergonomisch geformt und unterstützen verschiedene Handpositionen.

Ein hohes Maß an Präzision

Mit seinem dualen Drücker ermöglicht das Gerät kürzere Bedienzeiten und maximale Flexibilität.


Der Tensor ETT-STR bietet hohe Anzugsgenauigkeit. Gyrosensoren kompensieren den Einfluss durch den Bediener, und der Drehmomentaufnehmer befindet sich hinter dem Winkelgetriebe in der Nähe des Aufsatzes, sodass eine Präzision von etwa ± 3,5 % bei 6 Sigma erreicht wird.

Durch das neuartige Konzept mit dualem Drücker, das ergonomische Design, das hohe Maß an Präzision und die effektive Rückmeldung an den Bediener trägt dieses Werkzeug erheblich zu einer Produktivitätssteigerung bei, je nach Anwendung um bis zu 50 % und mehr!

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Atlas Copco-Handelsvertreter vor Ort.

Atlas Copco ist ein Industriekonzern, der in den Bereichen Kompressoren, Bau- und Bergbauausrüstungen, Industriewerkzeuge und Montagesysteme international führend ist. Der Konzern stellt durch innovative Produkte und Dienstleistungen nachhaltige Lösungen zur Produktivitätssteigerung bereit. Er wurde 1873 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden, und ist weltweit in über 170 Ländern vertreten. 2012 beschäftigte Atlas Copco rund 38 900 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von rund 10,5 Milliarden Euro.

Der Geschäftsbereich Industrietechnik von Atlas Copco stellt über ein weltweites Vertriebsnetz Industriewerkzeuge, Montagesysteme, Produkte für die Qualitätssicherung, Software und Dienstleistungen bereit. Mit innovativen Lösungen wird die Produktivität von Kunden in der Automobil- und Luftfahrtbranche, in der industriellen Produktion und Wartung sowie im Bereich des Fahrzeugservice nachhaltig gesteigert. Die wichtigsten Standorte für die Produktentwicklung und -fertigung befinden sich in Schweden, Ungarn, Frankreich und Japan.