Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Atlas Copco erweitert sein Spektrum an kompakten Pumpen für das Bau- und Mietgewerbe um die WEDA 04S

Atlas Copco erweitert sein Spektrum an kompakten Pumpen für das Bau- und Mietgewerbe um die WEDA 04S

2013-08-22

Antwerpen, Belgien – Die WEDA 04S ist das neueste Mitglied der Baureihe kompakter Tauchpumpen von Atlas Copco Portable Energy, die in erster Linie für das Leichtbau- und Mietgewerbe ausgelegt sind. Die WEDA 04S ist eine transportable 0,4 kW-Schmutzwasser-/Feststoffpumpe mit einem maximalen Durchfluss von 270 lpm und einer maximalen Förderhöhe von 10,5 m. Sie vervollständigt die im letzten Jahr auf den Markt gebrachte WEDA-Baureihe von Entwässerungs-, Schmutzwasser- und Restwasserpumpen, die mit Wechselstrom unter 1 kW betrieben werden.

WEDA 04S
Die WEDA 04S verfügt über ein Freistromrad aus Gusseisen, das Schmutzwasser abpumpt und mit Feststoffen von bis zu 25 mm fertig wird. Das macht die Pumpe ideal für die Abwasserabführung aus überfluteten Kellern oder Baustellen, die Abführung von Regenwasser aus sandigen oder schlammigen Gräben und Aushüben oder für das Abpumpen von störendem Wasser bei Wartungsarbeiten in Kanalschächten.

Die Pumpe ist aufgrund des dreifachen Versieglungssystems (doppelte Gleitringdichtungen aus Siliziumkarbid und eine zusätzliche Lippendichtung). robust und wartungsfreundlich. Der Thermoschutz erhöht die Zuverlässigkeit und Trockenlaufsicherheit des Motors. Dank geringem Gewicht (10 kg) und kompakten Abmessungen (372,5 mm H x 241 mm Durchmesser) kann die Pumpe außerdem leicht von einer Entwässerungsaufgabe zur nächsten befördert werden.

„Es gab in unserer Produktreihe bereits die WEDA 04, eine 0,4-kW-Entwässerungspumpe, aber einige Kunden haben nach einer Kompaktpumpe, die auch Feststoffe abpumpen kann gefragt. Unsere Antwort ist die WEDA 04S“, erklärt Abet Cantuba, Product Marketing Manager Pumps bei Atlas Copco Portable Energy. „Demnächst werden wir unser Produktangebot an Schmutzwasser- /Feststoffpumpen noch um Pumpen mit einer höheren Leistung erweitern. Diese haben einen höheren Durchfluss und werden auch mit größeren Feststoffen fertig, was für den Einsatz in Minen und in der öffentlichen Kanalisation wichtig ist.

Montage der WEDA LR-Baureihe
Die WEDA-Pumpen-Kompaktbaureihe von Atlas Copco besteht außerdem aus: den WEDA 04 und WEDA 08 Entwässerungspumpen; der WEDA 04B Restwasserpumpe, die Wasser auf einen Stand von bis zu 1 mm abpumpt und der sand- und schlammresistenten WEDA 08S Schmutzwasserpumpe. Atlas Copco bietet außerdem ein Sortiment an Kits, Schläuchen und Kupplungszubehör für die WEDA-Pumpen.

Die CE-konforme 50 Hz-Ausführung der WEDA 04S kann jetzt über die Fabrik von Atlas Copco Portable OEM-Lösungen in Bad Oeynhausen, Deutschland, bezogen werden. Die CSA-UL-konforme 60 Hz-Ausführung ist ab Anfang 2014 verfügbar.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Atlas Copco ist ein Industriekonzern, der eine weltweite Spitzenposition in den folgenden Bereichen einnimmt: Kompressoren, Expander und Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Kraftwerkzeuge und Montagesysteme. Dank seiner innovativen Produkte und Dienstleistungen kann Atlas Copco Lösungen für nachhaltige Produktivität liefern. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden. Es ist weltweit in über 170 Ländern vertreten. 2011 beschäftigte Atlas Copco 37.500 Mitarbeiter und erzielte Einnahmen von 81 Mrd. SEK (9 Mrd. EUR).

Der Geschäftsbereich Bautechnik von Atlas Copco liefert Bau- und Abbruchwerkzeuge, fahrbare Kompressoren, Pumpen und Generatoren, Lichtmasten sowie Verdichtungs- und Straßenbaugeräte. Der Geschäftsbereich bietet seine Dienstleistungen über ein globales Netzwerk an. Er entwickelt innovative Lösungen für nachhaltige Produktivität in Infrastruktur-, Hoch- und Tiefbau sowie Straßenbauprojekten. Die wichtigsten Standorte für die Produktentwicklung und Fertigung befinden sich in Belgien, Deutschland, Schweden, China und Brasilien.

Portable Energy ist ein Geschäftsbereich von Atlas Copco Bautechnik. Dieser Bereich entwickelt, produziert und vertreibt weltweit fahrbare Kompressoren, Hochdruck-Booster, Generatoren, Lichtmasten und Tauchpumpen. Die Produkte werden unter verschiedenen Markennamen für Kunden im Bauwesen, im Bergbau, in der Öl- und Gasindustrie, im Mietservice und in anderen Industriezweigen angeboten. Der Hauptsitz der Abteilung und die Hauptentwicklungsstätte befinden sich im belgischen Antwerpen. Produktionsstätten sind weltweit, hauptsächlich aber in Belgien, Spanien, den USA, Indien, Brasilien und in China zu finden.