Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Klein, aber oho: Die neuen öleingespritzten Schraubenkompressoren von Atlas Copco

Klein, aber oho: Die neuen öleingespritzten Schraubenkompressoren von Atlas Copco

2009-10-16

Durch den Einsatz eines neuen Elements und dank modernster Entwicklungstechniken konnte Atlas Copco seine kleinsten öleingespritzten Schraubenkompressoren mit variabler Drehzahlregelung (VSD) der Reihe GA 5-11/GA 5-15 kW komplett überarbeiten. Durch ihre verbesserte Leistung, Flexibilität und Verlässlichkeit setzen sie neue Maßstäbe für Kompressoren von 5 bis 15 kW. Dass diese neuen Produkte eine Klasse für sich sind, beweisen eine um 8 % höhere Drucklufterzeugung, ein Geräuschpegel von lediglich 60 dB (A), die neuen VSD-Modelle, ein erweiterter Betriebsbereich, die neue Elektronikon®-Steuerung sowie das behältermontierte Sondermodell GA 15 VSD.

GA15VSDff ghost.tif

GA 15 VSD FF


Diese Kompressorreihe GA 5-15 (VSD) kommt in vielen verschiedenen Bereichen zum Einsatz, beispielweise in der normalen Montage und Fertigung sowie in vielen Spezialbranchen, wie im Automobilbau, der Wasseraufbereitung, der Luftabscheidung oder im Baugewerbe.

Mehr Leistung

Da die Energiekosten bis zu 70 % der gesamten Lebenszykluskosten (LCC) eines Kompressors betragen, versucht Atlas Copco, diese Kosten mit jeder neuen Kompressorgeneration drastisch zu senken. Den Entwicklern von Atlas Copco ist es gelungen, den spezifischen Energieverbrauch (SER) um bis zu 8 % zu senken, indem sie die Kompressoren mit einem neuen Schraubenkompressorelement sowie mit erweiterten Funktionen ausgestattet haben. Und gleichzeitig wurde der Volumenstrom (FAD) um bis zu 8 % gesteigert, was sich auf Ihrer Stromrechnung bemerkbar machen wird.

Bei schwankendem Druckluftbedarf sorgen die ausgefeilten Steuerungsalgorithmen der variablen Drehzahlregelung (VSD) von Atlas Copco für eine Energieeinsparung von durchschnittlich 35 %. Alle Kompressoren der Reihe GA 5-15 VSD wurden mit neuen Energiesparmodi für Ventilator und Trockner ausgestattet, wodurch sich der Energieverbrauch noch weiter senken lässt.

Mehr Flexibilität
 
Die Kompressoren dieser Premiumreihe GA 5-11/GA 5-15 VSD zeichnen sich durch ihre flexiblen Einsatzmöglichkeiten und ein erweitertes GA-WorkPlace-Konzept aus. Mit ihren niedrigen Geräuschpegeln ab 60 dB (A)* sind diese GA-Produkte die leisesten der gesamten Atlas Copco Produktpalette. Sie können daher nahe des Einsatzorts aufgestellt werden, was die Kosten genauso senkt, wie die erweiterte Betriebstemperatur von bis zu 46 °Celsius, da ein spezieller Kompressorraum überflüssig wird.

Auch die neuen VSD-Modelle, einschließlich eines tankmontierten GA 15 VSD und der neuen Standardmodelle mit 200/575 V, führen zu Kostensenkungen, da die VSD-Produkte nun in die Reichweite all unserer Kunden rücken.
 
Mehr Verlässlichkeit
 
Das neu entwickelte Element wurde komplett überholt und auf Langlebigkeit ausgerichtet. Die Verlässlichkeit steigt durch einen verbesserten Riemenantrieb, der den strengsten Industrienormen genügt.

Die Einführung von Elektronikon® in die Produktreihe GA 5-15 (VSD) ermöglicht die Fernüberwachung über einen einfachen Ethernetanschluss. Die internetbasierte Kompressorvisualisierung bietet viele unterschiedliche Steuerungs- und Überwachungsfunktionen und erhöht so die Verlässlichkeit und Effizienz der Kompressoren. Mit Hilfe des Grafik-Controllers (einer Standardfunktion der VSD-Geräte) können bis zu 6 Kompressoren gleichzeitig gesteuert werden. 

Die Verlässlichkeit wird nicht zuletzt durch die Einführung der neuen integrierten Trockner verbessert. Wenn die ausgezeichnete Qualität der Druckluft garantiert ist, bleiben alle nachgeschalteten Geräte vor Korrosionserscheinungen geschützt, selbst in tropischsten Gefilden.

Zusammenfassung

GA 11 FF rear.tif

GA 11 FF


Mit der Produktreihe GA 5-11/GA 5-15 VSD verstärkt und erweitert Atlas Copco das Premiumangebot im unteren kW-Segment. Die innovative Energie von Atlas Copco führt zu ständigen Verbesserungen und setzt Maßstäbe im Bereich der öleingespritzten Druckluftgeräte. Ganz gleich, ob Sie eine Lösung für kleine, mittlere oder große Anwendungen suchen, Ihr Atlas Copco Partner vor Ort hilft Ihnen gern, den richtigen Kompressor für Ihre Anforderungen zu finden.

* 60 dB (A) ist der Pegel einer handelsüblichen Waschmaschine
**Selbst der GA 15 VSD ist tankmontiert
***Neue Modelle einschließlich 200/575 V

Weitere Informationen erhalten Sie von

Fotos

Hochauflösende Farbfotos des neuen GA können von der Fotowebsite von Atlas Copco heruntergeladen werden.

Industrial Air ist ein Geschäftsbereich von Atlas Copco Compressor Technique. Dieser Bereich entwickelt, produziert und vermarktet weltweit unter mehreren Markennamen und für die unterschiedlichsten Industriezweige öleingespritzte und ölfrei verdichtende Kompressoren sowie hochwertige Druckluftlösungen und Lösungen für die Überwachung von Druckluftsystemen sowie Vernetzungslösungen. Hauptziel dieses Bereichs ist die Verbesserung der Kundenproduktivität. Der Hauptsitz und die Hauptproduktionsstätte befinden sich in Antwerpen, Belgien.