Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Atlas Copco stellt auf der Innotrans eine Serie zweistufig ölfrei verdichtender Scrollkompressoren für Bahnanwendungen vor.

Atlas Copco stellt auf der Innotrans eine Serie zweistufig ölfrei verdichtender Scrollkompressoren für Bahnanwendungen vor.

2016-08-16

16.08.2016 - Chambly, Frankreich - In der ersten Hälfte dieses Jahres stellte das Atlas Copco Railway Competence Center dem globalen Schienenmarkt seine erste Serie zweistufig ölfrei verdichtender Scrollkompressoren vor, von der bereits über 30 Einheiten in den asiatischen Markt geliefert wurden. Die geräuscharme und kompakte Serie wurde durch rigorose Labor- und Feldversuche validiert. Die einstufige Version ist in vielen Flotten weltweit im Einsatz und versorgt seit fast zwei Jahrzehnten Schienenfahrzeuge mit Druckluft. Die Einführung der zweistufigen Variante führte zu zahlreichen Anfragen und Bestellungen der zuverlässigen Technik durch namhafte internationale Bahnkonstrukteure und -betreiber. Die neue Baureihe wird erstmals auf der Innotrans in Berlin, 20.-23. September 2016, präsentiert.

Atlas Copco Frankreich - Zweistufiger ölfreier Scrollkompressor, Bahn

André de Backer, Global Business Development Manager für Schienenprodukte, unterstreicht das kommerzielle und strategische Potenzial der neuen Serie: „Atlas Copco gibt seit über einem Jahrhundert den Standard in der Drucklufttechnik vor. Unsere Kompressoren verrichten in Schienenfahrzeugen auf der ganzen Welt ihren Dienst. Die zweistufige ölfreie Scrolltechnik sorgt dafür, dass unser Unternehmen seine weltweit führende Position beibehält. Die neue Technik zeichnet sich durch niedrigere Betriebstemperaturen, höhere Effizienz, kompakte Abmessungen und weniger bewegliche Teile aus und ermöglicht höhere Umgebungstemperaturen bei geringeren Installations- und Lebenszykluskosten. Wir stärken hiermit erneut unser Engagement für eine nachhaltige und effiziente Bahnbranche“.

Kundenkomfort

Der zweistufige ölfreie Scrollkompressor kann unter, im oder auf dem Dach des Fahrzeugs zum Einsatz kommen. Der Kundenkomfort wird erhöht, da die Technik sich durch geringe Massenvibrationen und Druckluftpulsationen auszeichnet, was Passagiere und das Druckluftsystem des Fahrzeugs vor unerwünschtem Lärm, Vibrationen und verringerter Luftqualität schützt.

Effizienter Betrieb, minimale Wartung

Wie schon der Name verrät, verdichtet der zweistufige ölfreie Kompressor Luft in zwei Phasen. Beide finden in einem soliden Gehäuse Platz und nutzen eine direkt über den angeflanschten Elektromotor angetriebene Welle. Mit der Einführung der zweistufigen Konfiguration bietet Atlas Copcos ölfreies Scrollsortiment jetzt Kapazitäten von 200 bis 1.500 l/min (7-53 cfm) mit einem Kompressorauslass von bis zu 11 Bar (160 psi). Dies ermöglicht Druckreserven und garantiert einen ständigen Betriebsdruck von 10 Bar (145 psi) im Druckluftsystem des Fahrzeugs. Das intelligente Kühlsystem passt sich den Umgebungsbedingungen an, vermeidet dank verzögertem Stopp latente Hitze und sorgt für angemessene Kühlung ab Erreichen der Betriebstemperatur. Die Serie ist über 8.000 Betriebsstunden wartungsfrei (außer Filter), was gewöhnlich 4 bis 6 Jahre bedeutet. Eine kleine Wartung ist bei 8.000 Stunden fällig, eine Überholung bei 24.000 Stunden.

Dank all dieser Faktoren ist André de Backer überzeugt, dass das neue Angebot auf dem Markt viel Wert erzeugen wird. Er sieht bereits positive Auswirkungen: „In den letzten drei Jahren führten wir ganzjährig rigorose Feldtests mit exzellenten Ergebnissen durch. Das hat das Interesse der Industrie geweckt und führte zu gesteigerten Anfragen und Bestellungen dieser zuverlässigen Technologie von namhaften internationalen Bahnkonstrukteuren und -betreibern. Atlas Copco hat eine lange und stolze Geschichte in der Branche und baute seine erste Lokomotive vor fast 140 Jahren. Die zweistufige ölfreie Scrolltechnik ist ein weiterer Schritt innerhalb dieser einmaligen Tradition“.

Messe Innotrans

Die zweistufigen ölfreien Scrollkompressoren werden auf der weltweit größten Fachmesse für Schienenverkehrstechnik vorgestellt: Innotrans, Berlin, 20-23.09.2016, Halle 1.2, Stand 217.

Weitere Informationen erhalten Sie von:


Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter nachhaltiger Produktivitätslösungen. Das Unternehmen bietet Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen, Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Elektrowerkzeuge und Montagesysteme. Bei den Produkten und Dienstleistungen von Atlas Copco stehen Produktivität, ein hoher Wirkungsgrad, Sicherheit und ergonomische Gestaltung im Mittelpunkt. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Stockholm und beliefert Kunden in über 180 Ländern. 2015 erzielte Atlas Copco Einnahmen in Höhe von 102 Mrd. SEK (11 Mrd. EUR) und beschäftigte mehr als 43.000 Mitarbeiter. Mehr Informationen unter www.atlascopco.com.

Atlas Copco Railway Competence Center ist ein branchenspezifisches Kompetenzzentrum innerhalb von Atlas Copcos Geschäftsbereich Kompressorentechnik. Seine Mission ist die Bereitstellung dedizierter Druckluftlösungen für die Bahnindustrie; dabei werden spezifische Anforderungen in Sachen Zuverlässigkeit, Platzbedarf, Wartungsfreundlichkeit und Luftqualität angesprochen. Dank maßgeschneiderter Projekte mit angepasstem Ergebnis können alle Bedürfnisse in Sachen Druckluft in Zügen, Bussen, etc. abgedeckt werden. Der Hauptsitz befindet sich in Chambly, Frankreich. Darüber hinaus gibt es weitere Produktionsstätten in den USA und China. Erfahren Sie mehr unter www.atlascopco.com/railway.