Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Eine neue Innovation von Atlas Copco macht die Wahl einer Verladelösung zum Kinderspiel

Eine neue Innovation von Atlas Copco macht die Wahl einer Verladelösung zum Kinderspiel

2015-05-19

Atlas Copco hat ein innovatives digitales Tool entwickelt, mit dem die Auswahl der richtigen Verladelösung für Tunnel und Minen so einfach ist wie nie zuvor. Mit dem Tool Loading Optimizer finden Sie Lösungen, die perfekt auf die Bedingungen am Arbeitsplatz zugeschnitten sind.

Loading Optimizer

Der von Atlas Copco entwickelte Loading Optimizer ist unter loadingoptimizer.com auch als Light Version erhältlich.


Die Förderung von Abraum ist oft ein langwieriger Prozess, in dem verschiedene Lösungen am Einsatzort ausprobiert und getestet werden, bis die am besten geeignete gefunden ist. Dies kann zu einer kostspieligen und zeitaufwändigen Angelegenheit werden – doch das ist jetzt Geschichte.

Ein neues digitales Tool von Atlas Copco kann verschiedene Methoden und Gerätetypen in Bezug auf die wichtigsten Parameter des Einsatzorts bewerten und identifiziert dann die günstigste Option.

Das Tool Loading Optimizer ist in der Lage, eine große Anzahl von Variablen zu verarbeiten, die mehrfach angepasst und abgestimmt werden können, erklärt Johannes Hansson, Global Projects Manager bei Atlas Copco.

„So können wichtige Faktoren wie die Methoden, Gerätespezifikationen, Art des Belüftungssystems und andere Faktoren auf viele verschiedene Weisen kombiniert und ausgewertet werden“, sagte er. „Das ist ein großer Vorteil, da Sie die Auswirkungen dieser Veränderungen auf Effizienz, Produktivität und Kosten genau sehen können.“

In diesem Zusammenhang ist eines der wichtigsten Parameter die Belüftung. Die Abmessungen eines Tunnels oder einer Abbaustrecke, der Platzbedarf unter der Decke für Leitungssysteme und der verbleibende Platz für die Geräte ergeben eine komplexe Rechnung.

„Der Loading Optimizer berücksichtigt all dies durch die Synchronisierung der Daten mit unserem Serpent-Lüftersystem, um genau das richtige Gleichgewicht zu finden“, so Hansson. „Das Tool simuliert auch alternative Lösungen auf dem Bildschirm und zeigt, wie sich diese auf Effizienz und Produktivität auswirken.“

Ein typisches Beispiel dafür ist die Lage der Verladerampen. Durch die Verringerung der Anzahl an Rampen erhöht sich der Abstand zwischen den einzelnen Rampen, d.h. es muss weniger Fels ausgegraben werden. Allerdings zeigt das Programm, wie die Ladekapazität durch eine Änderung der Verlademethode, z. B. seitliches Kippen oder kontinuierliches Beladen anstatt Frontladen, beibehalten werden kann.

Hansson kommt zu dem Schluss: „Es geht letztendlich darum, leichter einen Aufbau finden zu können, der zu einer hohen Ladekapazität und geringen Kosten führt.“

Weitere Vorteile des Loading Optimizer sind die Möglichkeit zur Bewertung der ausgewählten Methode/Geräteoptionen und die Erstellung vollständiger Kostenübersichten sowie individueller Tabellenkalkulationen der gewählten Lösung.

Die Vollversion des Loading Optimizer ist derzeit nur in Verbindung mit der Beratung durch Spezialisten von Atlas Copco erhältlich, aber ab Mai 2015 können Planer vorläufige Vorschläge für Verladelösungen unter loadingoptimizer im Web erhalten.

Weitere Informationen erhalten Sie von:


Die Unternehmenssparte Untertagebau von Atlas Copco gehört zum Geschäftsbereich Bergbautechnik. Sie ist zuständig für Entwicklung, Fertigung und Vermarktung einer breiten Palette an Tunnel- und Bergbaumaschinen für verschiedene Einsatzbereiche im Untertagebau weltweit. Der Schwerpunkt liegt auf der Steigerung des Kundennutzens durch innovatives Produktdesign und Supportsysteme für den Aftermarket. Hauptsitz und Hauptproduktionsstätte befinden sich im schwedischen Örebro.