Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Atlas Copco LT-Stampfer erhält renommierte iF-Designauszeichnung

Atlas Copco LT-Stampfer erhält renommierte iF-Designauszeichnung

2015-03-17

Der internationale iF Product Design Award 2015 geht an die Stampferserie LT 6005 von Atlas Copco. Seit über 60 Jahren steht der iF Design Award international für exzellentes Design und honoriert herausragende Entwicklungsleistungen.

LT6005
"Gründliche Forschung und eine enge Zusammenarbeit zwischen R&D und unserem Industrial Design Team waren wichtige Faktoren bei der Entwicklung der neuen LT-Stampfer", sagt Fredrik Hägglund, Leiter der technischen Entwicklung leichter Verdichtungstechnik. "Dank einem starken Fokus auf den Benutzer wir konnten das Gerät besser balancieren, sodass es sehr einfach zu handhaben ist."

Die neuen Atlas Copco LT-Stampfer wurden für Verdichtungsarbeiten auf engem Raum entwickelt und sind das Ergebnis von Forschung und Kundenrückmeldungen. Eine der wichtigsten Verbesserungen ist die schlankere, die Handhabung erleichternde Form. Auch die Sicht wurde deutlich verbessert. Um den Fuß voll in Sicht zu haben müssen Bediener sich nun 50 % weniger hinauslehnen. Der Benutzer-Haltebereich wurde zur besseren Kontrolle um 300 % gesteigert. Verbesserte Sicherheit, geringeres Gewicht, hohe Verdichtungseffizienz und Ergonomie sind weitere benutzerfreundliche Merkmale, die der Jury zusagten.

"Eine einfache Wartung hat eine hohe Priorität für unsere Kunden. Mit dem neuen Design haben wir es geschafft, diesen Erwartungen zu entsprechen. Obwohl es eine Ehre ist, den iF Product Design Award zu erhalten, ist unser bester Lohn das Wissen, dass wir unseren Kunden ein tolles Produkt bieten", so Fredrik Hägglund.

Das Video zum Atlas Copco LT-Stampfer finden Sie hier.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter nachhaltiger Produktivitätslösungen. Das Unternehmen bietet Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen, Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Elektrowerkzeuge und Einbausysteme. Bei den Produkten und Dienstleistungen von Atlas Copco stehen Produktivität, ein hoher Wirkungsgrad, Sicherheit und ergonomische Gestaltung im Mittelpunkt. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Stockholm und beliefert Kunden in über 180 Ländern. 2014 erzielte Atlas Copco Einnahmen in Höhe von 94 Mrd. SEK (10,3 Mrd. EUR) und beschäftigte mehr als 44.000 Mitarbeiter.

Atlas Copco Baugeräte ist eine Unternehmenssparte im Geschäftsbereich Bautechnik von Atlas Copco. Hier werden hydraulisch, pneumatisch und mit benzinbetriebene Ausrüstungen für Abbruch, Recycling, Verdichtung, Gesteinsbohrungen und Zementanwendungen entwickelt, hergestellt und vermarktet. Vertrieben werden die Produkte unter verschiedenen Markennamen über eine weltweite Verkaufs- und Service-Organisation. Die Unternehmenssparte hat ihren Hauptsitz in Essen, Deutschland, Produktionsstätten befinden sich in Europa, Afrika und Asien.