Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Der Niederprofil-Untertagelader von Atlas Copco erhält eine geschlossene Kabine

Der Niederprofil-Untertagelader von Atlas Copco erhält eine geschlossene Kabine

2014-11-14

Der Scooptram ST7LP Niederprofil-Untertagelader von Atlas Copco – bisher nur mit Überdachung – ist jetzt mit einer komplett geschlossenen Fahrerkabine ausgestattet.

Bediener, die mit 7-Tonnen-Ladern im Niedrigflöz-Untertage-Abbau arbeiten, werden bald durch eine komplett geschlossene Fahrerkabine mit Zulassung nach ISO FOPS/ROPS geschützt. Das ist die aktuellste Neuerung für den Scooptram ST7LP von Atlas Copco, der bisher nur mit einer Überdachung ausgestattet war. Das Ergebnis ist eine komfortablere Arbeitsumgebung mit Klimaanlage, geräumigen Fußbereich und gesenktem Geräuschpegel.

"Die Arbeitsumgebung für die Fahrzeugbediener wird für unsere Kunden immer wichtiger ", so Franck Boudreault, Product Manager bei Atlas Copco.“Diese neue Kabine entstand durch eingehende Gespräche mit verschiedenen Bergbauunternehmen."

Atlas Copco ist der einzige Anbieter für Kabinen für Niederprofil-Untertagelader im 7-Tonnen-Bereich.

Der Scooptram ST7LP ist ein leistungsstarker 6,8-Tonnen-Niederprofil-Untertagelader für anspruchsvolle Bedingungen in steil stehenden Lagerstätten. Er ist 1,4 m hoch und 8,5 m lang und eignet sich besonders für Rückenhöhen bis 1,6 m. Durch den kurzen Tragrahmen und den langen Radstand ist er einfach zu manövrieren.

Abgesehen von der vollen Funktionalität des Atlas Copco RCS-Systems verfügt er auch über ein einzigartiges Fahrsteuerungssystem, das das Durchdrehen der Räder beim Einfahren ins Haufwerk minimiert. Dadurch wird die Eindringtiefe verbessert, der benötigte Arbeitsaufwand reduziert und die Kosten für Reifen deutlich gesenkt.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Die Unternehmenssparte Untertagebau von Atlas Copco gehört zum Geschäftsbereich Bergbautechnik. Sie ist zuständig für Entwicklung, Fertigung und Vermarktung einer breiten Palette an Tunnel- und Bergbaumaschinen für verschiedene Einsatzbereiche im Untertagebau weltweit. Der Schwerpunkt liegt auf der Steigerung des Kundennutzens durch innovatives Produktdesign und Supportsysteme für den Aftermarket. Hauptsitz und Hauptproduktionsstätte befinden sich im schwedischen Örebro.