Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Atlas Copco feiert 5-jähriges Jubiläum seiner wegweisenden, energiesparenden Gebläsetechnologie

Atlas Copco feiert 5-jähriges Jubiläum seiner wegweisenden, energiesparenden Gebläsetechnologie

2014-05-08

Antwerpen, Belgien, Mai 2014: Die energieeffizienten Schraubengebläse der Baureihe ZS, welche in einer Vielzahl von Gebläseanwendungen zum Einsatz kommen, feiern 5-jähriges Produktionsjubiläum. Das ZS-Schraubengebläse ermöglicht Atlas Copco ein umfangreiches Angebot für Druckwerte zwischen 300 und 1.200 mbar sowie für Durchflussraten von 100 bis 9.100 m³/h. In den letzten fünf Jahren haben zahlreiche Kunden aus unterschiedlichen Anwendungsbereichen von dieser energiesparenden Technologie profitiert.

Atlas Copco war von der Leistungsfähigkeit des ZS-Schraubengebläses so überzeugt, dass gleich nach der Produkteinführung im Jahre 2009 ein unabhängiger Testvergleich mit einem dreiflügeligen Drehkolbengebläse beim deutschen TÜV in Auftrag gegeben wurde. Bei dem gemäß internationaler Norm ISO 1217, Ausgabe 4, durchgeführten Test wurde nachgewiesen, dass das ZS-Gebläse bei 0,5 bar(e)/7 psig um 23,8 % und bei 0,9 bar(e)/13 psig um 39,7 % energieeffizienter arbeitet als das dreiflügelige Drehkolbengebläse. Dabei ist die Effizienz des ZS-Gebläses vor allem auf die überlegene Schraubentechnik zurückzuführen. Weitere Merkmale, die Effizienz und Zuverlässigkeit erhöhen, sind ein integriertes Getriebe, das Ölsystem und die kompakte Bauart, in der alle Einzelkomponenten zu einer sofort einsetzbaren Lösung zusammengefügt sind. Branchen und Anwendungsbereiche wie Abwasseraufbereitung, pneumatische Förderung, Stromerzeugung, Nahrungsmittel und Getränke, Pharmazie, Chemie, Textilien, Beton, Zellstoff- und Papierindustrie sowie allgemeine Fertigung haben durch den Austausch eines herkömmlichen Drehkolbengebläses gegen ein Schraubengebläse bereits von dem niedrigeren Energieverbrauch profitiert.

Sehr hohes Energiesparpotenzial
Bei einer gängigen biologischen Kläranlage entfallen bis zu 70 % des Energieverbrauchs auf die Belüftung der Belebungsbecken. Die Mehrzahl dieser Anlagen verwendet gegenwärtig Drehkolbengebläse mit geringer Effizienz. Durch eine Verringerung des Energiebedarfs der Gebläsesysteme können solche Betriebe ihre Energiekosten senken und gleichzeitig umweltschonender arbeiten. Atlas Copco weiß um die steigenden Anforderungen und veränderlichen Trends auf Kundenseite und bemüht sich daher fortwährend, die nachhaltige Produktivität seiner Kunden durch Innovationen zu sichern. Durch die 2012 erfolgte Investition in Houston Services Industries und deren Sortiment an energieeffizienten Hochgeschwindigkeits-Turbogebläsen richtet Atlas Copco auch weiterhin sein Augenmerk auf Lösungen, die die Energiekosten bei Kunden mit Niederdruckanwendungen senken. Seit der Markteinführung des ersten ZS-Gebläses hat Atlas Copco fortlaufend in die neue Technologie investiert und verfügt mittlerweile über das größte Sortiment mit Durchflussraten von 100 bis 9.100 m³/h auf dem Markt sowie über eine breite Basis installierter Anlagen, die vom Aftermarket-Team betreut werden.

Hoher Wirkungsgrad der zuverlässigen Technologie
Conrad Latham, Vice President Marketing von Atlas Copcos Unternehmenssparte Ölfreie Luft, fügt hinzu: „Bei der Produktentwicklung haben wir bei Atlas Copco die Lebenszykluskosten im Blick. Über die gesamte Lebensdauer eines Produkts hinweg wirken sich die Energiekosten am stärksten aus. Daher legen wir bei all unseren Produkten den Schwerpunkt auf die Senkung des Energieverbrauchs, um dadurch die Profitabilität unserer Kunden zu steigern. Das ZS-Schraubengebläse zeigt auf eindrucksvolle Weise, wie wir 140 Jahre Produkt- und Anwendungskenntnisse in die Entwicklung einer wahrhaft wegweisenden Gebläsetechnologie haben einfließen lassen.

Weitere Informationen erhalten Sie von:


Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter von industriellen Produktivitätslösungen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen, Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Elektrowerkzeuge und Einbausysteme. Bei den Produkten und Dienstleistungen von Atlas Copco stehen Produktivität, ein hoher Wirkungsgrad, Sicherheit und ergonomische Gestaltung im Mittelpunkt. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Stockholm und beliefert Kunden in über 180 Ländern. 2013 erzielte Atlas Copco Einnahmen in Höhe von 84 Mrd. SEK (9,7 Mrd. EUR) und beschäftigte mehr als 40.000 Mitarbeiter.

Die Unternehmenssparte Ölfreie Luft ist Teil des Geschäftsbereichs Kompressortechnik von Atlas Copco. Sie entwickelt, produziert und vermarktet weltweit Druckluft- und Gaskompressoren (ölfrei verdichtend oder mit Öleinspritzung) in Kombination mit Druckluft- und Gasaufbereitungsanlagen. Der Spartenschwerpunkt liegt auf nachhaltigen Lösungen für unterschiedliche Branchen, in denen gute Gasqualität für die Produktionsabläufe eine entscheidende Rolle spielt. Der Hauptsitz befindet sich in Shanghai, die Produktionsstätten in Antwerpen (Belgien), Wuxi (China), Pune (Indien) und São Paulo (Brasilien).