Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Atlas Copco präsentiert Predictable Power auf der Bauma

Atlas Copco präsentiert Predictable Power auf der Bauma

2013-04-15

15. April 2013 – München, Deutschland – Mit der Eröffnung des Generator Competence Centre im spanischen Saragossa setzte Atlas Copco Portable Energy im Jahre 2012 die Stromerzeugung als neues Schwerpunktthema erstmals in die Praxis um.

QAS 250
Die ersten greifbaren Ergebnisse folgten schon bald mit neuen innovativen Generatoren wie dem QAS 250 und der branchenführenden digitalen Managementlösung für Generatoranlagen. Mit Predictable Power, was in dieser Woche formell auf der Bauma vorgestellt wurde, gibt Atlas Copco seinem zielgerichteten Ansatz in puncto Vor-Ort-Generatoren und Stromerzeugung eine konkrete Gestalt.

Für Atlas Copco ist Predictable Power sowohl ein Kundenversprechen als auch eine Geisteshaltung. „Kunden benötigen keine Geräte, sie benötigen Strom. Mit Predictable Power zeigen wir unseren Kunden deutlich, was sie von uns erwarten dürfen: niedrige Betriebskosten, zuverlässige Leistung und risikofreien Betrieb. Damit wir diese wichtigen Vorteile und den damit verbundenen sorgenfreien Betrieb sicherstellen können, durchzieht das Konzept von Predictable Power alle unsere Bereiche, von Entwurf, Prüfung und Herstellung bis hin zu Inbetriebnahme und Wartung“, erläutert Júlio Tomé, Product Manager für Generatoren bei Atlas Copco Portable Energy.

Mit Predictable Power wird eine klare Stoßrichtung bei der Marketingstrategie verfolgt. „Es ist für uns ein absolutes Muss, dass unsere Kunden in der Praxis von den drei besonderen Vorzügen von Predictable Power, nämlich von den niedrigen Betriebskosten, der zuverlässigen Leistung und dem risikofreien Betrieb, profitieren. Dieses Ziel verfolgen wir vor allem im Bereich der Vor-Ort-Generatoren und bei der Stromerzeugung sehr erfolgreich. Die Generatoren von Atlas Copco sind auf einen störungsfreien Betrieb ausgelegt, daher konzentrieren wir uns zum Beispiel nicht auf die Notstromleistung“, erklärt Tomé.

Predictable Power ist somit auch für Atlas Copco's Innovationsbemühungen richtungsweisend: „Wir verfolgen eine ganzheitliche Produktentwicklung. Die Summe aller Teile muss die drei Qualitätskriterien von Predictable Power erfüllen“, so Tomé.

Die vor kurzem erfolgte Einführung des QAS 250 und der digitalen Managementlösung für Generatoranlagen sind dafür beredte Beispiele. „Mit der von Atlas Copco entworfenen digitalen Managementlösung für Generatoranlagen unterstützen wir den Trend der Branche zu immer kleineren, flexibleren Geräten, die in größeren Projekten problemlos kombiniert werden können. Kunden profitieren von wesentlich geringeren Kosten, verbesserter Kraftstoffeffizienz, bequemerer Wartung und längerer Lebensdauer. Genau darum geht es bei Predictable Power“, schließt Tomé seine Erläuterungen.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Atlas Copco ist ein Industriekonzern, der in den Bereichen Kompressoren, Expander und Luftaufbereitungsanlagen, Bau- und Bergbautechnik, Elektrowerkzeuge und Montagesysteme weltweit führend ist. Mit innovativen Produkten und Dienstleistungen bietet Atlas Copco Lösungen für nachhaltige Produktivität. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet und erreicht von seinem Sitz in Stockholm weltweit Märkte in über 170 Ländern. 2012 beschäftigte Atlas Copco 39.800 Mitarbeiter. Die Einnahmen beliefen sich auf 90,5 Mrd. SEK (10,5 Mrd. EUR).

Der Geschäftsbereich Bautechnik von Atlas Copco liefert Bau- und Abbruchwerkzeuge, fahrbare Kompressoren, Pumpen und Generatoren, Lichtmasten sowie Verdichtungs- und Straßenbaugeräte. Der Geschäftsbereich bietet Dienstleistungen über ein globales Netzwerk an. Er entwickelt innovative Lösungen für nachhaltige Produktivität in Infrastruktur-, Hoch- und Tiefbau- sowie Straßenbauprojekten. Die wichtigsten Standorte für die Produktentwicklung und Fertigung befinden sich in Belgien, Deutschland, Schweden, China und Brasilien.

Portable Energy ist ein Geschäftsbereich von Atlas Copco Bautechnik. Dieser Bereich entwickelt, produziert und vertreibt weltweit fahrbare Kompressoren, Hochdruck-Booster, Generatoren, Lichtmasten und Tauchpumpen. Die Produkte werden unter verschiedenen Markennamen für Kunden im Bauwesen, im Bergbau, in der Öl- und Gasindustrie, im Mietservice und in anderen Industriezweigen angeboten. Der Hauptsitz der Abteilung und die Hauptentwicklungsstätte befinden sich im belgischen Antwerpen. Produktionsstätten sind weltweit, hauptsächlich aber in Belgien, Spanien, den USA, Indien, Brasilien und in China zu finden.

Predictable Power von Atlas Copco bietet Kunden in den Bereichen Vor-Ort-Generatoren und Stromerzeugung Sicherheit mit Lösungen, die niedrige Betriebskosten, zuverlässige Leistung und einen risikofreien Betrieb vereinen. Predictable Power ist der Grundwert und Leitsatz bei der Entwicklung, Prüfung, Fertigung, Inbetriebnahme und Wartung unserer Generatoren.