Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Bauma 2013: leichtester vollständig schwingungsgedämpfter handgeführter Abbauhammer

Bauma 2013: leichtester vollständig schwingungsgedämpfter handgeführter Abbauhammer

2013-02-18

Auf der Bauma 2013 präsentiert Atlas Copco dem Markt den leichtesten vollständig schwingungsgedämpften handgeführten Abbauhammer: den LH 8E. Mit einem Gewicht von 9,5 kg eignet sich der Hammer ideal für horizontale Arbeiten in Mauerwerk und Beton sowie für die Gebäuderenovierung. Das neue schwingungsgedämpfte Gehäuse nebst Griff ist ausschlaggebend für eine deutliche Abnahme der Vibrationen.

Das neu konstruierte schwingungsgedämpfte Gehäuse, bei dem der Hammermechanismus schwimmend aufgehängt ist, dämpft Vibrationen im gesamten Hammer. Auf diese Weise werden deutlich weniger Schwingungen an die Hände und Arme des Bedieners übertragen.

Dank des HAPS™ (Hand and Arm Protection System) von Atlas Copco ist der Bediener geringeren Vibrationen ausgesetzt. Bezogen auf einen bestimmten Zeitraum setzt die neue Konstruktion den Bediener weniger Vibrationen aus. Da der Bedienerkomfort höchste Priorität hat, bieten die neuen Modelle außerdem eine wirksame Schalldämpfung.

Das Modell LH 8E besitzt ferner einen großen schwingungsgedämpften D-Griff für erstklassige Handhabung: einen großzügig bemessenen D-Griff mit genug Platz für eine behandschuhte Hand. Vorn ermöglicht der Griff volle Kontrolle beim Ansetzen des Geräts. Der Griff kann um 360° verstellt, horizontal gedreht oder sogar ganz abgenommen werden, um die Maschine an den anderen Griffflächen zu führen.

Dank der verschiedenen Griffflächen kann der Bediener die bestmögliche Arbeitshaltung wählen. Gleichzeitig profitiert er von einer deutlich besseren Schwingungsdämpfung – in beiden Händen – als bei herkömmlichen Hämmern aus dieser Gewichtsklasse, die keine Schwingungsdämpfung besitzen.

Der LH 8E eignet sich für eine Standardhydraulik mit einem Durchsatz von 20 l/min, ist für das Atlas Copco-Aggregat optimiert und wird unser Komplettsortiment für handgeführte Hydraulikwerkzeuge ergänzen. Er ist mit dünnen, biegsamen und langen Hydraulikschläuchen und flachen Schnellkupplungen ausgestattet und lässt sich mühelos an jedes herkömmliche Aggregat oder System mit geregeltem Auslass nach EHTMA-Kategorie „C“ anschließen.

Der neue Abbauhammer LH 8E besitzt eine leichte Halterung, die schnelle Werkzeugwechsel ermöglicht und gleichzeitig Gewicht spart sowie mühelos zu handhaben ist.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Atlas Copco ist ein Industriekonzern, der eine weltweite Spitzenposition in den folgenden Bereichen einnimmt: Kompressoren, Expander und Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Kraftwerkzeuge und Montagesysteme. Dank seiner innovativen Produkte und Dienstleistungen kann Atlas Copco Lösungen für nachhaltige Produktivität liefern. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Stockholm. Es ist weltweit in über 170 Ländern vertreten. 2011 beschäftigte Atlas Copco ca. 37.500 Mitarbeiter und erzielte Einnahmen von 81 Mrd. SEK (9 Mrd. EUR).

Atlas Copco Construction Tools ist ein Teil des Unternehmensbereichs Atlas Copco Construction Technique. In diesem Bereich werden hydraulisch, pneumatisch und benzinbetriebene Aufbrechhämmer und -bohrer sowie Raupenbohrgeräte entwickelt, hergestellt und weltweit unter verschiedenen Markennamen vertrieben. Der Hauptsitz befindet sich in Essen, Deutschland, mit Produktionsstätten in Europa, Afrika und Asien.