Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Größere Reichweite mit FlexiROC T30 R

Größere Reichweite mit FlexiROC T30 R

2013-01-30

Atlas Copco kündigt das Upgrade des beliebten Bohrgeräts ROC D3 RRC an. Das neue Gerät ist jetzt mit einem abgasarmen Motor der Schadstoffklasse 4 ausgestattet und zeichnet sich durch einen geringeren Dieselverbrauch aus. Im Rahmen der neuen Namensgebungspolitik erhält es die Produktbezeichnung FlexiROC T30 R. Dieses Bohrgerät mit Funkfernbedienung gilt als einer der sichersten, effizientesten Bohrer seiner Klasse.

FlexiROC T30 R

Das FlexiROC T30 R stellt die ideale Lösung für kleine, jedoch anspruchsvolle Bohrarbeiten dar.


Das FlexiROC T30 R ist ein Außenbohrhammergerät, das für eine Vielzahl von Bohrarbeiten konzipiert wurde. Dank der größeren Reichweite des Auslegers von 5.200 mm mit einem Radius von 80° sparen Bauunternehmer Zeit und Geld, da mit weniger Bohrereinstellungen mehr Löcher gebohrt werden können. Die automatische Reduzierung der Drehzahlen, einstellbare Ventilatorgeschwindigkeiten und ein Motor der Schadstoffklasse 4 führen zu weiteren Einsparungen und Effizienzsteigerungen.
 
Konzipiert für kleine, jedoch anspruchsvolle Bohr- und Steinbrucharbeiten, bietet das Bohrgerät mit seinem niedrigen Schwerpunkt und seiner hohen Bodenfreiheit robuste Mobilität unter schwierigsten Bodenverhältnissen. Das FlexiROC T30 R ist ein vielseitiges, leistungsstarkes Gerät, das sich für spezialisierte Aufgaben wie Selbstbohranker und Gesteinssprengungen eignet und selbst Bohrarbeiten in sehr hartem Gestein bewältigen kann.
 
Im Lieferumfang enthalten ist eine Funkfernbedienung, mit der Bediener aus einem sicheren Abstand die volle Kontrolle über das Bohrgerät behalten – also ideal für Arbeiten unter beengten Verhältnissen oder auf instabilem Gelände. Dank seiner kompakten Größe lässt sich das FlexiROC T30 R mühelos von einem Arbeitsplatz zum anderen transportieren, sodass Bauunternehmer von der Verfügbarkeit ihrer Anlage maximal profitieren können, erläutert Mats Birkestål, Product Manager, Atlas Copco Surface Drilling.

 

Herunterladen unserer Fotos aus dem Internet:
Besuchen Sie direkt unser Fotoarchiv
Geben Sie eine bestimmte Fotonummer oder einen Produktnamen in das Suchfeld in der oberen linken Ecke ein, oder folgen Sie dem Strukturbaum links, um das gewünschte Produkt zu finden. Für direkten Kontakt mit unserem Fotoarchiv wenden Sie sich bitte per E-Mail an photo.sde@se.atlascopco.com oder
telefonisch an +46 (0)19 227081, Fax: +46 (0)19 227082 

Weitere Informationen erhalten Sie von:
  • Mats Birkestål, Product Manager, Atlas Copco Surface Drilling
    Telefon: +46 (0)19 670 7000 – Mobiltelefon: +46 (0)76 860 3945
    E-Mail: mats.birkestal@se.atlascopco.com

  • Sandra Lee, Communications Professional, Atlas Copco Surface Drilling
    Telefon: +46 (0)19 503 1240 – Mobiltelefon: +46 (0)73 337 8028
    E-Mail: sandra.lee@se.atlascopco.com 

Surface Drilling ist ein Teil des Geschäftsbereichs Mining and Rock Excavation Technique von Atlas Copco. Dieser Bereich entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Gesteinsbohrausrüstungen, mobile Gesteinsbrecher und Siebeinheiten für zahlreiche Anwendungen im Hoch- und Tiefbau, in Steinbrüchen und im Tagebau. Der Schwerpunkt von Atlas Copco, der vor allem auf innovativem Produktdesign und Supportsystemen für den Aftermarket liegt, sorgt für höheren Kundennutzen. Der Hauptsitz und die Hauptproduktionsstätte befinden sich in Örebro, Schweden. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.atlascopco.de

Atlas Copco ist ein Industriekonzern, der eine weltweite Spitzenposition in den folgenden Bereichen einnimmt: Kompressoren, Expander und Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Industriewerkzeuge und Montagesysteme. Dank seiner innovativen Produkte und Dienstleistungen kann Atlas Copco Lösungen für nachhaltige Produktivität liefern. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden. Es ist weltweit in über 170 Ländern vertreten. im Jahr 2011 beschäftigte Atlas Copco 37.500 Mitarbeiter und erzielte Einnahmen von 81 Mrd. SEK (9 Mrd. EUR).