Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Der neue wassereingespritzte Schraubenkompressor mit 15 bis 30 kW von Atlas Copco ist auf neue ölfreie Anwendungen ausgerichtet

Der neue wassereingespritzte Schraubenkompressor mit 15 bis 30 kW von Atlas Copco ist auf neue ölfreie Anwendungen ausgerichtet

2012-05-02

Der Geschäftsbereich Industrial Air von Atlas Copco führt die neuen ölfrei verdichtenden, wassereingespritzten AQ-Schraubenkompressoren mit einer installierten Motorleistung von 15 bis 30 kW sowie variabler Drehzahlregelung (VSD) ein. Der neue AQ 15-30 ist ausschließlich mit VSD sowie in vier verschiedenen Ausführungen erhältlich, darunter sowohl luft- als auch wassergekühlte Varianten. Die neuen nach Klasse 0 zertifizierten ölfrei verdichtenden Kompressoren bieten erhebliche Energieeinsparungen und eine hohe Betriebseffizienz.

Ölfreie Druckluft für empfindliche Anwendungen

AQ 30 VSD FF
Mit der Einführung dieser Baureihe erweitert Atlas Copco die Familie wassereingespritzter AQ-Schraubenkompressoren. Die wassereingespritzte Schraubentechnologie von Atlas Copco ist ab sofort mit einer Leistung von 15 bis 55 kW erhältlich. Diese neue Produktreihe bietet zuverlässige, nach ISO 8573-1 Klasse 0 zertifizierte, ölfrei verdichtete Druckluft für besonders empfindliche Anwendungen unter 30 kW, z. B. für medizinische Anwendungen, pharmazeutische Industrie, Elektronikbranche und Druckanwendungen über 8 bar.

Die wassereingespritzte Schraubentechnologie des AQ ist nicht nur zu 100 % ölfrei, sondern bietet dank der integrierten Luftaufbereitung auch optimale Effizienz, Zuverlässigkeit und Luftqualität.

Variable Drehzahlregelung für nachhaltigen Energieverbrauch

Die Einführung der exklusiven VSD-Technologie von Atlas Copco, die die Kompressorleistung an den Luftbedarf anpasst, bewirkt eine Energieersparnis von durchschnittlich 35 %. Der Einsatz eines Kompressors mit VSD ergibt mehr Druckluft bei geringerem Energieverbrauch und senkt damit direkt die Energiekosten.

Nicht nur der Energieverbrauch ist im Vergleich zum hohen Luftstrom gering, auch der Geräuschpegel des AQ 15-30 VSD ist mit 67 dB(A) sehr niedrig. Daher eignet sich der AQ hervorragend als WorkPlace-Druckluftanlage, die sich mühelos in jeder Arbeitsumgebung installieren lässt.

Effizienz ist ein wesentlicher Faktor

AQ 30 VSD FF
Der AQ 15-30 VSD ist nicht nur energieeffizient, sondern bietet auch Merkmale, die die Betriebseffizienz insgesamt fördern.

Die überlegene Kühlkapazität von Wasser bewirkt, dass Wärme effizient von der Quelle abgeleitet wird. Die niedrige Temperatur der Druckluft schont so die Komponenten und sorgt dadurch für eine lange Lebensdauer. Die optimal geformten Rotoren aus polymerkeramischen Werkstoffen bewirken einen hocheffizienten Kompressionsprozess. Durch die Wasserschmierung der Lager der Kompressorelemente wird deren Lebensdauer erhöht und eine gleichmäßige Rotation sichergestellt. Druckabfall, ein externer Trockner, teure Leitungssysteme, Mehrfachverbindungen und Druckluftleckagen gehören dank der vollintegrierten Bauweise der Vergangenheit an.

Das kompakte und ergonomische Design des AQ ermöglicht eine einfache Wartung. Die Elektronikon®-Steuerung und die erweiterten Anschlussmöglichkeiten durch AirConnect ermöglichen eine Überwachung der Kompressorleistung zu jeder Zeit und an jedem Ort.

Mit dem luft- und wassergekühlten AQ 15-30 VSD erweitert Atlas Copco das Angebot an höchst zuverlässigen und energieeffizienten, nach Klasse 0 zertifizierten ölfrei verdichtenden Kompressoren. Der AQ 15-30 VSD eignet sich hervorragend für empfindliche ölfreie Anwendungen, die Energieeinsparungen und eine hohe Betriebseffizienz bieten sollen.

Weitere Informationen erhalten Sie von

Atlas Copco ist ein Industriekonzern, der eine weltweite Spitzenposition in den folgenden Bereichen einnimmt: Kompressoren, Expander und Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Kraftwerkzeuge und Montagesysteme. Dank seiner innovativen Produkte und Dienstleistungen kann Atlas Copco Lösungen für nachhaltige Produktivität liefern. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Stockholm. Es ist weltweit in über 170 Ländern vertreten. 2011 beschäftigte Atlas Copco 37.500 Mitarbeiter und erzielte Einnahmen von 81 Mrd. SEK (9 Mrd. EUR). Weitere Informationen finden Sie auf www.atlascopco.com.

Industrial Air ist Teil des Geschäftsbereichs Kompressortechnik von Atlas Copco. Dieser Bereich entwickelt, produziert und vermarktet öleingespritzte und ölfrei verdichtende Druckluftkompressoren, Vakuumpumpen, Gasgeneratoren, Lösungen zur Luftaufbereitung sowie Steuerungs- und Überwachungssysteme für Kompressoren unter verschiedenen Markennamen. Die Lösungen können in einer Vielzahl an industriellen Anwendungen eingesetzt werden und sind darüber hinaus auch erhältlich für Kunden in den Bereichen Schifffahrt und Gleisbau sowie in der Öl- und Gasindustrie. Das Hauptaugenmerk dieses Bereichs liegt auf der weiteren Produktivitätssteigerung beim Kunden. Der Hauptsitz und die Hauptproduktionsstätte befinden sich in Antwerpen, Belgien.