Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produktneuheiten / Neuer Hydraulikhammer HB 4100 von Atlas Copco

Neuer Hydraulikhammer HB 4100 von Atlas Copco

2012-02-21

Atlas Copco präsentiert den neuen Hydraulikhammer HB 4100, der sich gegenüber seinem Vorgänger durch ein geringeres Gewicht sowie bessere Leistung und höhere Effizienz auszeichnet.

HB 4100 DP


Die verbesserte Leistung und Effizienz im Vergleich zum Vorgängermodell ist beachtlich“, erläutert Gordon Hambach, Product Line Manager für Hydraulikhämmer. „Hier konnten Steigerungen im zweistelligen Prozentbereich erzielt werden.“
 
Ein Hydraulikhammer mit reduziertem Gewicht und besserer Leistung steht also größeren Modellen in nichts nach, kann aber zudem mit einem kleineren Bagger kombiniert werden. Dadurch werden Investitions- und Betriebskosten gespart. Gordon Hambach: „Die Folgekosten der Investition in einen Hydraulikhammer betragen ein Vielfaches der reinen Anschaffungskosten. Um diese Gesamtbetriebskosten zu senken, müssen auch Ressourcen, z. B. Energie und Arbeitszeit, gespart werden. Außerdem sind eine hohe Lebensdauer und einfache Wartungskonzepte wichtig.“
 
Vor diesem Hintergrund wurde auch das Führungssystem des Hydraulikhammers verändert, um es noch stabiler und widerstandsfähiger zu machen. „Hydraulikhämmer werden unter extremsten Bedingungen eingesetzt“, fügt Hambach hinzu. „Dank seiner neuen Abdeckung ist der Halteriegel besser geschützt, und das Servicefenster und die Ausnehmungen für die seitlichen Schwenkverschraubungen wurden verstärkt. Zudem bietet der Hydraulikhammer einen umlaufenden Verschleißschutz, der sich bei allen schweren Modellen von Atlas Copco als vorteilhaft erwiesen hat.“
 
Mit einem Dienstgewicht von 4.100 kg ist der HB 4100 für Trägergeräte von 40–70 t geeignet.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Atlas Copco ist ein Industriekonzern, der eine weltweite Spitzenposition in den folgenden Bereichen einnimmt: Kompressoren, Expander und Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Industriewerkzeuge und Montagesysteme. Dank seiner innovativen Produkte und Dienstleistungen kann Atlas Copco Lösungen für nachhaltige Produktivität liefern. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden. Es ist weltweit in über 170 Ländern vertreten. 2010 beschäftigte Atlas Copco 33.000 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz in Höhe von 70 Mrd. SEK (7,3 Mrd. EUR).

Atlas Copco Construction Tools ist ein Teil des Unternehmensbereichs Atlas Copco Construction Technique. In diesem Bereich werden hydraulisch, pneumatisch und benzinbetriebene Aufbrechhämmer und -bohrer sowie Raupenbohrgeräte entwickelt, hergestellt und weltweit unter verschiedenen Markennamen vertrieben. Der Hauptsitz befindet sich in Stockholm, Schweden, mit Produktionsstätten in Europa, Afrika und Asien.


An einen Bekannten senden Drucken Soziale Netzwerke