Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Secoroc TRB – verwandelt Weichgestein zu Splitt

Secoroc TRB – verwandelt Weichgestein zu Splitt

2009-09-09

Atlas Copco Secoroc stellt die brandneue Produktreihe an Secoroc TRB-Bohrkronen vor, die über die modernste Technologie für das Weichgesteinsbohren verfügen. Diese einzigartigen Bohrkronen für Ihr Bohrergerät bieten eine höhere Bohrgeschwindigkeit als andere Produkte auf dem Markt – und das über seine gesamte Lebensdauer.

Secoroc TRB

Secoroc TRB-Bohrköpfe


Eine aerodynamische Innovation für das Bohren in Weichgestein
In seiner neuen Ausführung verfügt die Bohrkrone über vollballistische Hartmetallstifte und tiefe senkrechte Nuten. Unsere Ingenieure haben die Luftströmung durch die Bohrkrone digital simuliert und konnten so seine Bauform perfektionieren. Mit der neuen Bohrkrone kann das Gestein jetzt optimal zerkleinert werden, außerdem wurde der Abstand zwischen Gestein und Bohrkrone optimiert. Dadurch besteht nun genügend Platz für das Zerkleinern und Austragen von größeren Bohrkleins.
 
Mehr Bohrlöcher pro Tag
Dank ihrer höheren Bohrgeschwindigkeit können mit den Secoroc TRB-Bohrkronen mehr Löcher pro Tag gebohrt werden. Dies ist vor allem für Bohrunternehmen von Vorteil, die nach Metern bezahlt werden, da mit den Secoroc TRB-Bohrkronen die Bohrlochkosten gesenkt werden.
 
Verfügbar in sieben Ausführungen
Secoroc TRB-Bohrkronen sind in drei Durchmessern erhältlich: 76 mm und 89 mm mit T38- und T45-Gewinden sowie 102 mm mit T38-, T45- und T51-Gewinden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

 
Atlas Copco ist ein international führender Anbieter von industriellen Produktivitätslösungen. Die Produkte und Dienstleistungen umfassen Druckluft- und Druckgasausrüstungen, Generatoren, Bau- und Bergbauausrüstungen, Industriewerkzeuge und Montagesysteme sowie den entsprechenden Aftermarket und Vermietung. In enger Zusammenarbeit mit Kunden und Geschäftspartnern und dank mehr als 136 Jahren Erfahrung sorgt Atlas Copco durch innovative Technik für höchste Produktivität. Mit Hauptsitz in Stockholm, Schweden, ist die Gruppe weltweit auf über 160 Märkten tätig. 2008 beschäftigte Atlas Copco 34.000 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 74 Mrd. SEK (7,7 Mrd. EUR).
 
Atlas Copco Secoroc ist Teil des Unternehmensbereichs Construction and Mining Technique von Atlas Copco. Dieser Bereich entwickelt, produziert und vermarktet weltweit Gesteinsbohrwerkzeuge. Die Produkte werden für den Felsaushub in der Bau- und Bergbautechnik sowohl unter als auch über Tage verwendet. Der Hauptsitz befindet sich in Fagersta, Schweden. Die Produktionsstätten sind auf sechs Kontinente verteilt.