Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Atlas Copco bringt das neue ROC T35M Raupenbohrgerät für Übertage-Anwendungen auf den Markt

Atlas Copco bringt das neue ROC T35M Raupenbohrgerät für Übertage-Anwendungen auf den Markt

2009-06-30

Im neuen ROC T35M verbindet sich das Konzept der geradlinigen Konstruktion der früheren Baureihe CM von Atlas Copco mit den bewährten Funktionen der ROC-Baureihe in einem neuen modularen Design, das speziell für die nächste Generation von Atlas Copco Übertage-Raupenbohrgeräten entwickelt wurde. Den Schwerpunkt legen wir hierbei im Sinne unserer Kunden auf Produktivität, Kosteneffizienz und Qualität der Bohrungen.

ROC T35M

ROC T35M ist mit dem bewährten Gesteinsbohrhammer COP 1840 ausgestattet.


Das ROC T35M ist ein kraftstoffeffizientes Bohrgerät, das mit einem leistungsstarken Gesteinsbohrhammer ausgestattet ist. Der bewährte Gesteinsbohrhammer COP 1840 mit einer Bohrleistung von 18 kW erreicht eine hohe Bohrgeschwindigkeit. Er erzielt eine höhere Bohrleistung bei geringerem Energieaufwand, was einen geringeren spezifischen Kraftstoffverbrauch bedeutet. Das hydraulische Steuerungssystem COP Logic steuert Vorschubgeschwindigkeit, -kraft und Schlagwerksdruck in Echtzeit unter Berücksichtigung der Beschaffenheit des Gesteins.

Bo-Göran Johansson, Vice President Marketing bei Atlas Copco SDE fügt hinzu: „Jedes Unternehmen träumt von höheren Bohrgeschwindigkeiten, geraderen Bohrlöchern und höherer Standzeit der Bohrwerkzeuge. Das Bohrgerät ROC T35Merfüllt diesen Traum dank seines zylinderbetätigten Lafettensystems aus Aluminium, das Bohrgeschwindigkeiten sowie die Standzeit der Gesteinsbohrwerkzeuge optimiert. Das Gestängewechselmagazin besteht aus wenigen Komponenten und stellt eine einfache Bedienung und Wartung sicher. Das bewährte Lafettenprofil aus Aluminium ist robust und äußerst biegesteif.

ROC T35M

Die Wartung des ROC T35M wird durch den leichten Zugang zu den Wartungspunkten sowie die gute Handhabung der Schläuche mit Schottwänden vereinfacht.


Das ROC T35M ist aus ähnlichen Modulen und Komponenten wie andere Atlas Copco Raupenbohrgeräte zusammengesetzt. Dadurch kann die Handhabung leichter erlernt werden und Unternehmen, die mit unterschiedlichen Bohrgerätmodellen von Atlas Copco arbeiten, müssen weniger Verschleißteile auf Lager haben. Die Wartung wird durch den leichten Zugang zu den Wartungspunkten sowie die gute Handhabung der Schläuche mit Schottwänden vereinfacht. Die wartungsfreundliche Konstruktion in Verbindung mit den Serviceverträgen ROC Care und COP Care stellt eine geringere Anzahl an Maschinenausfällen, erhöhte Verfügbarkeit sowie reduzierte Wartungskosten sicher.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

Surface Drilling Equipment ist ein Teil des Unternehmensbereichs Construction and Mining Technique der Atlas Copco Gruppe mit Hauptproduktionsstätte in Örebro, Schweden. Dieser Bereich entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Gesteinsbohrausrüstungen für zahlreiche Anwendungen im Hoch- und Tiefbau, in Steinbrüchen und im Tagebau. Der Schwerpunkt auf innovativem Produktdesign und Supportsystemen für den Aftermarket tragen zur Steigerung des Kundennutzens bei. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.atlascopco.com