Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Der neue Atlas Copco HB 3600: Mehr Leistung pro Kilogramm und das perfekt passende Anbaugerät für Trägergeräte

Der neue Atlas Copco HB 3600: Mehr Leistung pro Kilogramm und das perfekt passende Anbaugerät für Trägergeräte

Der neue HB 3600 von Atlas Copco passt perfekt zu den Trägergeräten der Gewichtsklasse 35 bis 63 t. Der Hammer bringt 46 % mehr Leistung pro Kilogramm Dienstgewicht, verglichen mit dem Durchschnitt anderer Hydraulikhämmer dieser Klasse. Im Vergleich zu Konkurrenzprodukten mit einem ähnlichen Gewicht bietet der HB 3600 eine um 30 % höhere Effizienz.

HB 3600
Nachdem die Gewichtsklassen der Trägergeräte immer präziser und in Unterklassen aufgeteilt werden, sehen sich die Lieferanten dazu herausgefordert, diesem Trend nachzukommen. Mit dem neuen hydraulischen Hochleistungshammer HB 3600 hält Atlas Copco Schritt und präsentiert ein Werkzeug, das perfekt zum Trägergerät passt. Bei den Trägergeräten der Gewichtsklasse 35 bis 63 t gehören Kompromisse der Art „zu klein“ oder „zu groß“ der Vergangenheit an.

Dadurch, dass falsche Abstimmungen von Träger- und Anbaugeräten vermieden werden, ist es nicht verwunderlich, dass der HB 3600 über das beste Verhältnis von Gewicht zur Leistung seiner Klasse verfügt. Das heißt, dass ähnliche Ergebnisse mit einem geringeren Hammergewicht erzielt werden können. Und ein geringeres Hammergewicht heißt, dass ein kleinerer Bagger gewählt werden kann. Das senkt die Investitions- und Betriebskosten. Sogar in Zeiten hoher Energiekosten trägt der HB 3600 zum Umweltschutz und zur Kostensenkung für den Besitzer bei.

Der HB 3600 verfügt über weitere einzigartige Atlas Copco-Eigenschaften. Dank der Energierückgewinnung kann in Spitzenzeiten eine 100 %ige Leistung ohne Erhöhung der Hydraulikleistung noch übertroffen werden. Mit einer konstanten Schlagenergie ist der HB 3600 in der Lage, die Schlagfrequenz und somit die Schlagleistung zu steigern..
 
Natürlich bietet der HB 3600 auch alle anderen bewährten Merkmale, die von Fachleuten auf der ganzen Welt geschätzt werden: PowerAdapt, StartSelect und AutoControl, ContiLube© II, DustProtector II und VibroSilenced. Der Wartungsvertrag ProCare™ komplettiert ein Leistungspaket, das einfach genau passt – hundertprozentig, für jeden Bedarfsfall.

Fotos können von der Website des Fotoarchivs von Atlas Copco herunterladen werden.
Besuchen Sie unsere Website: www.breakingthelimit.com

Tabelle öffnen Durchm. Arbeitsgerät
Technische DatenHB 3600HB 3600 Dust
Trägergeräte-Gewichtsklasset35 – 6335 – 63
Dienstgewicht kg36003600
Öldurchflussmengel/min240 – 300240 – 300
Betriebsdruckbar160 – 180160 – 180
Schlagfrequenzbpm280 – 560280 – 560
mm170170
Nutzbare Länge des Arbeitsgerätsmm770725
 

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

 
Atlas Copco ist ein international führender Anbieter von industriellen Produktivitätslösungen. Die Produkte und Serviceleistungen umfassen Druckluft- und Druckgasausrüstungen, Generatoren, Bau- und Bergbauausrüstungen, Industriewerkzeuge und Montagesysteme sowie den entsprechenden Service und die Vermietung. Durch enge Zusammenarbeit mit Kunden und Geschäftspartnern und mit mehr als 130 Jahren Erfahrung sorgt Atlas Copco durch innovative Technik für höchste Produktivität. Mit Hauptsitz in Stockholm, Schweden, ist die Gruppe weltweit auf über 160 Märkten tätig. 2007 beschäftigte Atlas Copco 33.000 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 63 Mrd. SEK (6,7 Mrd. EUR).

Atlas Copco Construction Tools ist ein Teil des Unternehmensbereichs Construction and Mining Technique. Das Unternehmen ist führender Anbieter für hydraulisch-, pneumatisch- und benzinbetriebene Aufbrechhämmer und -bohrer sowie für Hydraulikhämmer und Abbruchwerkzeuge zur Verwendung mit Trägergeräten. Die Produkte werden unter dem Markennamen Atlas Copco vermarktet. Die Arbeitsgeräte werden in Schweden, Deutschland, Indien, Bulgarien, China und Südafrika gefertigt und über eine weltweit agierende Vertriebs- und Serviceorganisation vertrieben.