Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Atlas Copco enthüllt auf Informationsveranstaltung neuen GA-Kompressor

Atlas Copco enthüllt auf Informationsveranstaltung neuen GA-Kompressor

2008-06-05

Antwerpen, Belgien, 5. Juni 2008. Der erste Zwischenstopp in Europa im Rahmen der weltweiten Informationsveranstaltung von Atlas Copco für die neuen energieeffizienten GA-Kompressoren hat sich als nachhaltiger Erfolg erwiesen.

Bild GA-Informationsveranstaltung Europa 2008
Über 370 Journalisten, Kunden und Vertriebsfachleute aus 24 verschiedenen Ländern konnten diese Woche die effizientesten öleingespritzten Kompressoren, die bisher hergestellt wurden, entdecken: die neue Baureihe GA 90 mit 160 kW. Die neuen GA-Kompressoren mit ihrem überarbeiteten Schraubenelement, sowie die neu eingeführten, hoch energieeffizienten Kältetrockner FD 310–510 wurden auf der Veranstaltung in Antwerpen vorgestellt. Unter anderem konnten auf der Informationsveranstaltung Vor-Ort-Demonstrationen von Druckluftsystemen, Kundenmeinungen, Präsentationen von Kundenvorzügen, Echtzeitverfolgung von Dauertestdaten und eine faszinierende Multimedia-Livevorführung über die wichtigsten Innovationen des Kompressors begutachtet werden. Den Besuchern wurde eine Werkstour geboten, u. a. auch durch die Fertigungsstraßen der neuen GA-Kompressoren.

Bild GA-Informationsveranstaltung Europa 2008
Einer der anwesenden Kunden war Patrick Fradin, Leiter der Energieabteilung im französischen Michelin-Werk in Avallon. „Mein Ziel ist es, die Energiekosten pro Tonne in der Produktion zu senken. Gemeinsam mit Atlas Copco haben wir ermittelt, dass bei einem Austausch unserer vier Kompressoren gegen zwei neue GA 132 VSD-Kompressoren 736.400 kWh pro Jahr eingespart werden können“, erklärt Fradin. „Ich war sehr überrascht, als ich die potenziellen Energieeinsparungen gesehen habe. Ich denke auch, dass weniger Wartungsarbeiten anfallen werden.“ Das Werk ist ein führender Reifenrunderneuerer für Lkws und Erdbewegungsmaschinen und hat im Jahr 2007 Produkte für 300.000 Fahrzeuge geliefert.
 
Die Informationsveranstaltung zieht weiter um die Welt. Teilnahmeinteressierte Kunden werden gebeten, sich an ihr Atlas Copco Kundencenter vor Ort zu wenden, um eine Einladung zu erhalten.
 
Atlas Copco ist ein international führender Anbieter von industriellen Produktivitätslösungen. Die Produkte und Dienstleistungen umfassen Druckluft- und Druckgasausrüstungen, Generatoren, Bau- und Bergbauausrüstungen, Industriewerkzeuge und Montagesysteme sowie den entsprechenden Service und Vermietung. In enger Zusammenarbeit mit Kunden und Geschäftspartnern und mit 135 Jahren Erfahrung sorgt Atlas Copco durch innovative Technik für höchste Produktivität. Mit Hauptsitz in Stockholm, Schweden, ist die Gruppe weltweit auf über 160 Märkten tätig. 2007 beschäftigte Atlas Copco 33.000 Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 63 Mrd. SEK (6,7 Mrd. EUR). Besuchen Sie www.atlascopco.com, um mehr zu erfahren
 
Oil-free Air ist Teil des Geschäftsbereichs Compressor Technique von Atlas Copco. Dieser Bereich entwickelt, produziert und vermarktet weltweit ölfrei verdichtende Kompressoren für die unterschiedlichsten Industriezweige bei denen die Druckluftqualität extrem wichtig ist. Weiterhin werden öleingespritzte Kompressoren für weniger kritische Anwendungen angeboten. Der Schwerpunkt liegt auf Systemen zur Luftoptimierung und hochwertigen Druckluftlösungen zur weiteren Steigerung der Kundenproduktivität. Der Hauptsitz und die Hauptproduktionsstätte befinden sich in Antwerpen, Belgien.
 
FUSSNOTE AN VERFASSER:
Die neuen Atlas Copco GA-Kompressoren (3,5 bis 14 bar(e)) stellen das energieeffizienteste Luftkompressorpaket dar, können bei Umgebungstemperaturen bis zu 55 °C mit einem Geräuschpegel von maximal 71 dBA betrieben werden, und verfügen über Ölfilter und Lufteinlassfilter mit doppelter Lebensdauer. Es handelt sich hierbei um die weltweit erste Serie von öleingespritzten Kompressoren mit in das Druckluftkühlsystem integriertem Wasserabscheider und Atlas Copcos ersten Kompressor mit VSD-gesteuerten Ventilatoren. Die neuen GA-Kompressoren sind marktführend beim spezifischen Energiebedarf (SER) in ihrer Klasse und verbrauchen bis zu 11 % weniger Energie als die Vorgängermodelle. Der neue GA 160 VSD-Kompressor bietet zudem den größten Regelbereich beim Volumenstrom (FAD). Durch die Integration des patentierten Saver-Cycle-Control-Modus hat Atlas Copco bei den Kältetrocknern weitere Energieeinsparungen von bis zu 30 % (bei normaler Last) erreicht.
 
Hochaufgelöste Farbfotos von der Markteinführung stehen auf der Atlas Copco-Website http://www.airforwinners.com zum Download bereit.
 
Um weitere Informationen über das Michelin-Tochterunternehmen Pneu Laurent zu erhalten, besuchen Sie: http://www.pneulaurent.com.