Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / HardHat™ Hauben für Generatoren von Atlas Copco eingeführt

HardHat™ Hauben für Generatoren von Atlas Copco eingeführt

2007-01-01

Nach dem großem Erfolg und der Nachfrage nach der HardHat™ Haube bei den Kompressoren der Serie 7 führt Atlas Copco die PE ( Polyethylen ) Haube auch bei ausgewählten Generatoreninheiten ein.

X00454.tif
The successful HardHat™ canopy available on Atlas Copco’s Series 7 range of compressors is to be introduced for two ranges of QAX generating sets; the QAX 12-20-30 (50 Hz) and the QAX 24-35 (60 Hz). The product synergies between the Series 7 compressor and QAX generator are now very similar with many of the mechanical options being common for both the compressor and generator.
 
Die HardHat™ Haube wurde entwickelt, um die allgemein bei Metallhauben auftretenden Korrosionsprobleme auszuschließen.
 
Die Hardhat Haube Sie ist außerdem äußerst schlag- und kratzreißfest und hat, behält einen hohen Rest-/Wiederverkaufswert. und minimiert die Umweltbelastung.
 
Die Baureihe der QAX-Generatoreinheiten ist so konzipiert, dass alle die grundlegenden elektrischen Anforderungen vonan VermietungsesellschaftenMietflotten, Anwendungen in der Baubranche und öffentlichen Versorgungsunternehmen erfüllt werden.
 
Der QAX 12-20-30 mit einer Leistung von 12 kVA, 20 kVA und 30 kVA (9,6 kW–24 kW) bei 50 Hz und QAX24 - 35, mit einer Leistung von 24 kVA und 35 kVA (19 kW und 20 kW) bei 60 Hz werden nun von 3-Zylinder-Dieselmotoren von Deutz angetrieben. Diese erfüllen bei den Modellen mit 50 Hz die Schadstoffemissionen EED Stufe 2.
 
Durch Erfüllung der europäischen Richtlinie über Geräuschemissionen von Geräten und Maschinen im Freien eignen sich die Einheiten ideal für den Einsatz in Wohngebieten und sogar bei Nacht in geräuschempfindlichen Umgebungen.
 
Zur neuen QAX PEHardHat Haube gehören das serienmäßige Fernstart-Bedienungspaneel Qc1002, analoge Messgeräte, ein einstellbarer Erdschlussschutz mit Massestift, Not-Aus, eine komplette Anschlussleiste mit zugehörigen Leistungsschaltern bei den 50-Hz-Ausführungen sowie eine Anschlusstafel bei den 60-Hz-Ausführungen.

Das neue Gehäuse ist besonders für den Einsatz auf Baustellen und fürbei Mieteinsätzeausrüstungen geeignet.

X00457.tif
Die aus recyclingfähigem Material hergestellte, stabile und korrosionsfreie Haube mit UN-Zulassung behält ihr äußeres Erscheinungsbild auch nach mehrjährigem Einsatz bei. Zum Erneuern der Haube ist kein Austausch von Teilen erforderlich, so dass die Umweltbelastung minimiert und ein erhöhter WiederverkaufsRestwert sichergestellt wird.
 
Die HardHat™ Haube wird aus recyclingfähigem LMDPE (lineares Polyethylen mittlerer Dichte) hergestellt. Hierbei handelt es sich um dasselbe Material, das zur Verwendung bei chemischen Behältern, Booten, Spielzeug und anderen Anwendungen freigegeben ist
 
Es ist vollkommen UV-stabil, enthält Langzeit-Antioxidationsmittel und ist beständig gegenüber niedrigen wie hohen Temperaturen.
 
Die HardHat™ Ausführung ist wesentlich leichter als die Metallausführung und bietet eine attraktivere und verbesserte Optik.

Aftermarket

Atlas Copco hat ein komplettes Angebot an Aftermarket-Lösungen entwickelt, um höchste Produktivität und niedrigste Betriebskosten zu gewährleisten.
 
Diese reichen von Wartungs-Sets für vorgegebene Serviceintervalle bis hin zu Serviceverträgen mit kompletter Deckung.
 
Die spezifische Betriebskonfiguration und der Kundenbedarf bestimmen die kostengünstigste Lösung.
 
With many years experience Atlas Copco can determine the most optimized service request.  Atlas Copco’s well trained service technicians are able to check the operation condition of the equipment under all circumstances thereby preventing failures and costly down-time by proactively replacing wear components.
 
Das Engagement von Atlas Copco in puncto Qualität und Zuverlässigkeit kann durch ein erweitertes Garantieprogramm unterstützt werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:


Portable Air

Portable Air ist ein Teil des Unternehmenszweigs Compressor Technique von Atlas Copco. Dieser Bereich entwickelt, produziert und vertreibt fahrbare öleingespritzte und ölfreie Kompressoren sowie Generatoren zur Haupt- oder Notstromversorgung unter verschiedenen Markennamen in der Bauindustrie und allgemeinen Industrie. Es werden zudem Kunden in ausgewählten geographischen Märkten und Industriesegmenten durch die Vermietung von Druckluft- und Stromversorgungslösungen bedient. Der Hauptsitz und die Hauptproduktionsstätte befinden sich in Antwerpen, Belgien.