Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Gebirgsanker von Atlas Copco für den Untertagebergbau passen sich Erdbewegungen an

Gebirgsanker von Atlas Copco für den Untertagebergbau passen sich Erdbewegungen an

2007-01-01

Der neue Gebirgsanker von Atlas Copco passt sich an Gebirgsdeformationen und Erdverschiebungen an und bleibt dabei in seiner Tragkraft konstant.

Das Engagement von Atlas Copco für sicherere und produktivere Lösungen in den Bereichen Geotechnik und Gebirgssicherung äußert sich jetzt in der Entwicklung von Roofex, einem neuen Gebirgsanker für den Untertagebergbau, der sich an verschiedene Arten von Gebirgsbewegungen anpasst.
Nach den Swellex-Gebirgsankern und den selbstbohrenden MAI-Ankern erfüllen die Roofex-Gebirgsanker im Untertagebergbau alle Anforderungen an effektive Gebirgssicherung bei schwierigen unterirdischen Anwendungen wie beim Tunnelbau in druckhaften Gebirgsverhältnissen oder beim Untertagebergbau in schlechtem Fels.

Der neue Anker besteht aus einer hochwertigen Stahlstange in einer glatten Kunststoffummantelung, die im Bohrloch mit Zement oder Harzmörtel befestigt wird. Der Anker hat zudem einen patentierten Energieabsorber, der über die hochwertige Stahlstange gleitet. Der Anker kann sich unter Last verlängern, ohne dass seine Tragkraft abnimmt, und auf diese Weise plötzliche Verschiebungen wie Gebirgsschlag oder seismische Aktivitäten kompensieren.

Daher eignet sich der Roofex besonders für neu angelegten Untertage-Felsaushub bei schlechtem Fels oder in Gegenden mit häufigem Gebirgsschlag und seismischen Aktivitäten. Der Anker ist in Standardlängen für den Berg- und Tunnelbau produzierbar, wobei sein Verformungsvermögen während der Herstellung voreingestellt werden kann.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Hochauflösende Bilder sind unter www.atlascopco.com/photo als Download verfügbar.
  • Bild 400890: Drei Produkte repräsentieren die Innovationen von Atlas Copco bei der Gebirgssicherung: der neue Roofex-Gebirgsanker für den Untertagebergbau, der selbstbohrende MAI-Anker und der Swellex-Gebirgsanker (v. l.).
  • Bild 400889: Roofex, das neueste Konzept im Bereich Gebirgsanker von Atlas Copco, ist ideal für neu angelegten Untertage-Felsaushub bei schlechtem Fels oder in Gegenden mit viel Gebirgsschlag und seismischen Aktivitäten.
  • Bild 400892: Bauteile und Funktionen von Roofex
  • Bild 400891: Funktionsweise von Roofex. Der Energieabsorber wird im Bohrloch befestigt. Dadurch kann sich der Anker unter Last verformen und an langsame Gebirgsdeformationen oder plötzliche Verschiebungen anpassen, wobei seine Tragfähigkeit konstant bleibt. 


Atlas Copco Craelius

Atlas Copco Craelius ist ein Teil des Unternehmensbereichs Construction and Mining Technique von Atlas Copco. Dieser Bereich entwickelt, produziert und vertreibt Ausrüstungen für Explorationsbohrungen und die Geotechnik. Der Hauptsitz befindet sich in Märsta, Schweden, und die Produktion verteilt sich auf spezialisierte Kompetenzzentren in Nordamerika, Europa, Afrika und Asien.