Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Produkt- und Serviceneuheiten / Überragende Flexibilität und Reinheit mit dem neuesten Scrollkompressor von Atlas Copco

Überragende Flexibilität und Reinheit mit dem neuesten Scrollkompressor von Atlas Copco

2009-12-09

Der neue ölfrei verdichtende Scrollkompressor SF 17-22 kW ist das Ergebnis des steten Innovationsstrebens von Atlas Copco. Diese revolutionäre Serie eröffnet völlig neue Anwendungsmöglichkeiten in sensiblen Bereichen. Zu den deutlichsten Verbesserungen zählen höhere Kundenflexibilität, geringere Betriebskosten und höherer Bedienkomfort.
 
Der SF 17-22 wurde speziell für die Anwendung in Krankenhäusern, Labors, Brauereien, Universitäten oder Pharmaziebetrieben entwickelt.

Flexibilität durch Innovation

SF 22 FF ghost.jpg
Die ölfrei verdichtenden modularen Scrollkompressoren SF 17 und 22 bestehen aus bis zu vier neuen 5,5-kW-Kompressorelementen. Dadurch kann der Kompressor individuell an den Druckluftbedarf des Kunden angepasst werden und bietet mehr Flexibilität als der SF 11 mit 3,7- bzw. 15-kW-Elementen. Die neuen Module können auf zwei Arten kombiniert werden: als SF Multi-Core oder SF Multi-Duplex.
Beim SF Multi-Core bezahlen Sie für die genutzte Druckluft, die durch die Kombination verschiedener 5,5-kW-Elemente in einem Gehäuse erzeugt wird. Bei geringerem Druckluftbedarf können einzelne Module deaktiviert werden. Durch diese flexible Kompressornutzung können Sie Energie sparen und bei steigenden Anforderungen den SF 17 mit einem zusätzlichen Modul zu einem SF 22 kW erweitern. Damit ist der SF 17-22 eine äußerst kostengünstige ölfrei verdichtende Kompressorlösung und wird bei niedrigen Anschaffungskosten allen gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen gerecht.
Der SF Multi-Duplex besteht aus einem oder zwei Elementen, die wiederum durch jeweils ein oder zwei weitere Elemente gesichert und in ein schalldichtes Gehäuse integriert sind. Der SF Multi-Duplex entspricht den strengen Redundanz-Anforderungen im medizinischen Bereich.

Sorgenfreiheit: 100 % ölfreie Druckluft und niedrigere Betriebskosten

Die Scrollkompressortechnologie für 100 % ölfreie Druckluft von Atlas Copco schützt sowohl den Produktionsprozess als auch die Qualität des Endprodukts und erfüllt dabei die strengsten Anforderungen an reine und saubere ölfreie Druckluft.
Durch Optimierung des Kühlstroms und des Druckabfalls sowie eine niedrigere Ansauglufttemperatur konnte Atlas Copco die Zuverlässigkeit und Leistung der Kompressoren weiter steigern. Der erzeugte Volumenstrom (FAD – Free Air Delivery) für die neue SF 17-22-Serie liegt im Vergleich zur vorherigen Multiscrollkompressor-Serie um bis 51 % höher, während der spezifische Energiebedarf (SER – Specific Energy Requirement) um bis zu 6 % gesenkt werden konnte.
Das integrierte Energiesparsystem (ESi) überwacht und steuert die Betriebsstunden der einzelnen Module und sorgt so für gleichmäßige Betriebsstunden. Dadurch können verschiedene Wartungsarbeiten kombiniert werden, was zu optimierten Produktionsprozessen und geringeren Ausfallzeiten führt. Der einfache Zugang zu allen Modulen ermöglicht die Durchführung von Wartungsarbeiten in kürzester Zeit.

Bedienkomfort

Dank des Full-Feature-Konzepts mit schallgedämpftem Gehäuse (65 dB(A)) kann der SF 17-22 problemlos am Einsatzort aufgestellt werden. Er verfügt über einen integrierten Trockner, so dass keine zusätzlichen Installationskosten anfallen. Durch den geringeren Druckabfall wird zusätzlich Energie gespart. Das Ergebnis: Trotz höherer Leistung bleibt der Platzbedarf gleich.

Zusammenfassung

Die Einführung des SF 17-22 erweitert das Produktangebot auf dem Markt für 100 % ölfrei verdichtende Druckluftkompressoren. Der SF 17-22 lässt sich flexibel an den Druckluftbedarf anpassen und stellt effizient 100 % ölfreie Druckluft bereit. 
 

Fußnote an Verfasser: Hochauflösende Farbfotos des neuen SF können von der Website des Fotoarchivs von Atlas Copco heruntergeladen werden. (http://img01.atlascopco.com/Standard/)
 
Ghost image SF22
Image SF 22


Jürgen Wisse

Business Line Manager Industrie Druckluft

Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik

Langemarckstraße 35
45141 Essen

Dorothée Pichler

Kommunikation

Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH

Langemarckstraße 35
45141 Essen