Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Atlas Copco übernimmt Oerlikon Leybold Vacuum

2015-11-20

Stockholm, Schweden, 20. November 2015: Atlas Copco, ein führender Anbieter von nachhaltigen Produktivitätslösungen, hat zugesagt, den Vakuum-Geschäftszweig der OC Oerlikon Corporation AG mit einem Gesamtunternehmenswert von 486 Mio. Euro (4.520 Mio. Schwedische Kronen) zu übernehmen. 

Atlas Copco Corporate News - Oerlikon Leybold Vacuum
Die Firma Oerlikon wurde 1850 gegründet, hat ihren Sitz in der Schweiz und ist an der SWX Swiss Exchange kotiert. Atlas Copco hat den Erwerb des Vakuum-Segments der Firma, Oerlikon Leybold Vacuum, zugesagt. Der Vakuum-Geschäftszweig ist mit etwa 1600 Mitarbeitern in Köln, Deutschland, angesiedelt und hatte 2014 einen Umsatz von 390 Mio. Schweizer Franken (358 Mio. Euro, 3.335 Schwedische Kronen).

Leybold wird unsere Technologie-Plattform für überlegene Vakuumlösungen stärken,“ sagte Nico Delvaux, Präsident des Geschäftsbereichs Atlas Copco Compressor Technique. “Wir freuen uns auf ein sachkundiges Team mit einer langen Vorgeschichte.“

Die Vakuumlösungen von Oerlikon Leybold Vacuum werden zur Erschaffung von sauberen, partikelfreien Umgebungen für Anwendungen wie Automotive, Metallurgie, Beschichtung von Mikrochips und die Herstellung von analytischen Instrumenten eingesetzt.

Die Übernahme von Oerlikon Leybold Vacuum durch Atlas Copco folgt auf die Akquisition der Edwards Group Ltd. im Jahr 2014, die den ersten größeren Schritt des Unternehmens in das Geschäft der Vakuumlösungen darstellte.

Diese Übernahme ist eine Bartransaktion mit Rückgriff auf bestehende Fonds von Atlas Copco und unterliegt behördlichen Genehmigungen. Sie wird sich voraussichtlich bis Mitte des Jahres 2016 hinziehen. Die erworbene Geschäftseinheit wird bei der Abteilung Atlas Copco Vacuum Solutions in den Geschäftsbereich Compressor Technique integriert. Weitere Informationen über Oerlikon Leybold Vacuum finden Sie unter www.oerlikon.com/leyboldvacuum/en/.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

  • Nico Delvaux, Präsident des Geschäftsbereichs Compressor Technique
    +32 3 401 9551
  • Ola Kinnander, Media Relations Manager
    +46 (0)8 743 8060 oder +46 (0)70 347 2455
    media@se.atlascopco.com 

Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter nachhaltiger Produktivitätslösungen. Das Unternehmen bietet Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen, Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Elektrowerkzeuge und Montagesysteme. Bei den Produkten und Dienstleistungen von Atlas Copco stehen Produktivität, ein hoher Wirkungsgrad, Sicherheit und ergonomische Gestaltung im Mittelpunkt. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Stockholm und beliefert Kunden in über 180 Ländern. 2014 erzielte Atlas Copco Einnahmen in Höhe von 94 Mrd. SEK (10,3 Mrd. EUR) und beschäftigte mehr als 44.000 Mitarbeiter.

Der Atlas Copco Geschäftsbereich Kompressortechnik liefert Industriekompressoren, Vakuumlösungen, Gas- und Prozesskompressoren und Expander, Luft- und Gasaufbereitungsanlagen sowie Luftmanagementsysteme. Der Geschäftsbereich verfügt über ein weltweites Servicenetz und sorgt für Innovationen im Bereich der nachhaltigen Produktivität für Kunden aus der Fertigung, der Öl-, Gas- und Prozessindustrie. Die Hauptstandorte für Produktentwicklung und Fertigung befinden sich in Belgien, den USA, in China, Südkorea, Deutschland, Italien und in Großbritannien.