Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Edwards-Aktionäre stimmen Übernahme durch Atlas Copco zu

2013-10-04

Stockholm, Schweden. 4. Oktober 2013. Auf einer heute abgehaltenen außerordentlichen Hauptversammlung hat die benötigte Mehrheit von Aktionären der Edwards Group Ltd. das Fusionsabkommen gebilligt, demzufolge Edwards, ein weltweit führender Anbieter von Vakuum- und Schadstoffminderungstechnologie, von Atlas Copco übernommen wird.

Die Übernahme von Edwards eröffnet Atlas Copco, einem führenden Anbieter von industriellen Lösungen für nachhaltige Produktivität, die Möglichkeit, in einem aufstrebenden Geschäftsfeld Fuß zu fassen, das den von Atlas Copco belieferten Branchen vielfältige Serviceleistungen bietet. Bei Vertrieb, Service und technologischer Entwicklung ergeben sich Synergien zwischen Vakuum- und Druckluftlösungen.

Die erstmals am 19. August 2013 angekündigte Transaktion wird in Form einer Fusion durchgeführt; die Genehmigung durch die Kartellbehörde steht noch aus. Der Abschluss der Übernahme wird für das erste Quartal 2014 erwartet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.atlascopco.com/ir.

Weitere Informationen erhalten Sie von:
  • Mattias Olsson, Vice President Investor Relations +46 (0)8 743 8295 oder +46 (0)72 729 8295 ir@se.atlascopco.com
  • Ola Kinnander, Media Relations Manager +46 (0)8 743 8060 oder +46 (0)70 347 2455 media@se.atlascopco.com
Atlas Copco veröffentlicht die hier enthaltenen Informationen in Übereinstimmung mit dem Securities Markets Act und/oder dem Financial Instruments Trading Act. Atlas Copco ist ein Industriekonzern, der in den Bereichen Kompressoren, Expander und Luftaufbereitungsanlagen, Bau- und Bergbautechnik, Elektrowerkzeuge und Montagesysteme weltweit führend ist. Mit innovativen Produkten und Dienstleistungen bietet Atlas Copco Lösungen für nachhaltige Produktivität. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet und erreicht von seinem Sitz in Stockholm, Schweden, weltweit Märkte in über 170 Ländern. 2012 beschäftigte Atlas Copco 39.800 Mitarbeiter und erzielte Einnahmen in Höhe von 90,5 Mrd. SEK (10,5 Mrd. EUR).