Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Lokale Firmennachrichten / Über 80 neue Maschinen für A-Z Baugeräte

Über 80 neue Maschinen für A-Z Baugeräte

2012-11-20

Wenn die Produkte eines Herstellers qualitativ überzeugen, kommt man bei Neuanschaffungen immer wieder auf die bewährte Technik zurück. So hat es auch die A-Z Baugeräte getan. Bereits seit vielen Jahren arbeitet das Traditionsunternehmen erfolgreich mit Atlas Copco zusammen. Erst kürzlich wurden am Standort Krefeld über 80 neue Maschinen des schwedischen Bauwerkzeugeherstellers in Empfang genommen.

Atlas Copco Germany -  Delivery of machines at company A-Z Baugeraete, in Krefeld, Germany

Zufriedene Gesichter bei der Übergabe der neuen Maschinen. (v.l.n.r.: Rainer Herzam, Produkt Manager Handgehaltene Bauwerkzeuge; Heiko Sterz, Verkaufsberater (beide Atlas Copco); Gregor Zehres (Betriebsleiter); Uwe Gietz, Geschäftsführer (beide A-Z Baugeräte). Bild: Atlas Copco


Nach jahrelanger Nutzung von Bauwerkzeugen, fahrbaren Kompressoren und Generatoren von Atlas Copco entschied sich die A-Z Baugeräte nun auch für den Kauf von Baumaschinen zur leichten Verdichtung und Betontechnik des Essener Anbieters. Vom Stampfer über Rüttelplatten und Walzen bis hin zum Smart Innenrüttler – insgesamt über 80 Geräte wurden für die eigene rund 900 Maschinen starke Mietflotte bei Atlas Copco beauftragt. Und das aus gutem Grund: "Unser Anspruch ist es, Kunden verlässliche Maschinen in einer Top-Qualität anzubieten. Und dass wir diese von Atlas Copco erhalten, wissen wir aus langjähriger Erfahrung. Deshalb fiel uns die Entscheidung sehr leicht“, erklärt Uwe Gietz, Geschäftsführer der A-Z Baugeräte, die darauf spezialisiert ist, kleinen und mittleren Handwerksbetrieben sowie Industriekunden Bauwerkzeuge und -maschinen bis ca. 16 t Betriebsgewicht zu vermieten und zu verkaufen. Mit knapp 30 Mitarbeitern ist das Unternehmen an insgesamt zehn Standorten in NRW vertreten.
 
Mit einem gemeinsamen Ziel dem Wettbewerb voraus sein

Ein gemeinsames Ziel ist die Basis einer erfolgreichen Zusammenarbeit. Bei Atlas Copco und der A-Z Baugeräte ist dieses Ziel klar definiert: zuverlässige Maschinen zu fairen Preisen am Markt platzieren. Um diese Herausforderung zu meistern, konzentriert sich Atlas Copco voll und ganz auf die Bedürfnisse des Handels und ist bereit, immer wieder völlig neue Wege zu gehen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist gegenseitiges Vertrauen. Dieses basiert zum einen auf den guten Erfahrungen aus der langjährigen Kooperation und zum anderen aus der Tatsache, dass die Atlas Copco als Lieferant im Einkaufsverband EVB gelistet ist, zu dessen Mitgliedern auch die A-Z Baugeräte gehört.

Dass die Zusammenarbeit funktioniert und die Nachfrage nach Produkten von Atlas Copco ungebrochen hoch ist, beweist nicht zuletzt die aktuelle Bestellung von A-Z Baugeräte für den Standort Krefeld.


Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter von Kompressoren, Expandern und Luftaufbereitungssystemen, Bau- und Bohrgeräten, Industriewerkzeugen und Montagesystemen. Mit innovativen Produkten und Serviceleistungen bietet Atlas Copco Lösungen für nachhaltige Produktivität. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Stockholm, Schweden, wurde 1873 gegründet und ist weltweit in über 170 Ländern vertreten. 2012 beschäftigte Atlas Copco 39.800 Mitarbeiter und erzielte einen Jahresumsatz von 90,5 Mrd. SEK (10,5 Mrd. EUR). Erfahren Sie mehr unter www.atlascopco.de.


Petra Jakob

Communications

Atlas Copco MCT GmbH

Langemarckstraße 35
45141 Essen

www.atlascopco.de

Rainer Herzam

Business Line Manager Portable Energy

Atlas Copco MCT GmbH

Langemarckstraße 35
45141 Essen

www.atlascopco.de