Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Lokale Firmennachrichten / Anforderungen aller wichtigen Managementsysteme werden erfüllt - Nun dreifach zertifiziert

Anforderungen aller wichtigen Managementsysteme werden erfüllt - Nun dreifach zertifiziert

2010-10-26

Die Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH ist seit August 2010 dreifach zertifiziert bezüglich Qualität, Arbeitssicherheit und Umweltschutz.

ISO14001_COPY.jpg
  • Die Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH, Essen, hat es seit August 2010 dreifach schriftlich: Das Unternehmen kann Zertifikate für sein Qualitäts- und Arbeitsschutzmanagementsystem sowie sein Managementsystem für den Umweltschutz vorweisen.

Die Auditoren der Zertifizierungsgesellschaft Lloyds Register Quality Assurance (LRQA) haben der Gesellschaft bestätigt, dass sie die System-Anforderungen bezüglich Qualität (ISO 9001:2008) inklusive der Druckgeräterichtlinie 97/23/EG (PED) sowie bezüglich Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz (OHSAS 18001:2007) umfänglich erfüllt. Gleichzeitig erlangte Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik im Rahmen der Erst-Zertifizierung das Umweltschutz-Zertifikat (ISO 14001:2004).

Im Fokus der Betrachtung des Umweltmanagementsystems stand das Handling von maßgeblichen Umweltaspekten, beispielsweise der sparsame Umgang mit knappen Ressourcen, die Handhabung von Gefahrstoffen, die Verfolgung der Umsetzung eines Abfallkonzeptes mit effizienter Recyclingquote sowie die Einhaltung gesetzlicher und umweltrechtlicher Verpflichtungen und anderer Anforderungen.
„Die Kombination der drei Zertifizierungen schafft Synergien und ist wegweisend für die ganzheitliche Management-Strategie unseres Unternehmens“, sagt Qualitätsmanager Olaf Theurich. „Damit halten wir ab sofort alle wichtigen Managementsysteme vor, die uns als innovatives und nachhaltiges Unternehmen ausweisen. Entsprechend können wir uns auch gegenüber unseren Kunden positionieren.“ Zu den Zielen des Kompressoren­herstellers gehöre es, ein umfassendes Konzept für den Umweltschutz zu verfolgen, etwa sparsam mit knappen Ressourcen umzugehen und sich anspruchsvolle Umweltziele zu setzen.

Flankierend zu den nationalen und internationalen Standards hält die Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH außerdem ein Arbeitsschutzsystem nach SCC** („Sicherheits-Certifikat Contraktoren“) vor, um speziell den Anforderungen von Kunden der chemischen und petrochemischen Industrie zu genügen.
Nun plant das Essener Unternehmen, die Prozesse aller Systeme zu verfeinern und weiter auszugestalten. „Nur ständige Weiterentwicklung im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses und grundlegende Qualitätsorientierung sind eine solide Basis für die nachhaltige Entwicklung“, betont Theurich.
 
Link zu den Zertifikaten.


Jürgen Wisse

Business Line Manager Industrie Druckluft

Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik

Langemarckstraße 35
45141 Essen

AC Germany Olaf Theurich Qualitätsmanager

Olaf Theurich

Qualitäts Manager

Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH

Langemarckstraße 35
45141 Essen

2010-10-22

Der Industriekonzern Atlas Copco ist mit seinen Produkten und Dienstleistungen in den Branchen Kompressoren- und Drucklufttechnik, Bau und Bergbau sowie Industriewerkzeuge und Montagesysteme weltweit führend. Die Gruppe bietet nachhaltige Lösungen für höchste industrielle Ansprüche an. Der 1873 gegründete Konzern hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden, und ist weltweit in über 170 Ländern vertreten. 2009 hatte Atlas Copco rund 30.000 Mitarbeiter und setzte rund 64 Milliarden Schwedische Kronen um (6,0 Milliarden Euro). www.atlascopco.com
 
Industrial Air ist eine Division des Geschäftsbereichs Kompressortechnik der Atlas-Copco-Gruppe, dessen Produktionszentrum sich in Antwerpen, Belgien, befindet. Die Division entwickelt, produziert und vermarktet weltweit öleingespritzte und ölfreie Kompressoren und Anlagen zur Druckluftaufbereitung, die in allen Industriezweigen Verwendung finden. Zum erweiterten Produktangebot gehören auch professionelle Ersatzteilversorgung und Anlagen zur Luftreinhaltung. Durch ein natürliches und innovatives Design steigert Industrial Air den Wert des Produkts für den Kunden und schont die Umwelt. Weitere Informationen finden Sie unter www.atlascopco.com