Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Lokale Firmennachrichten / Atlas Copco 2007 mit Rekordumsatz in Deutschland

Atlas Copco 2007 mit Rekordumsatz in Deutschland

2008-02-20

Die zwölf deutschen Gesellschaften der Atlas Copco Holding GmbH haben ihren Umsatz mit Werkzeugen, Kompressoren und Baumaschinen im vergangenen Jahr um rund 35 Prozent auf 735 Millionen Euro gesteigert (2006: 544 Millionen Euro). Darin seien anteilige Umsätze der jüngsten Akquisitionen enthalten, teilte Holding-Geschäftsführer Yngve Revander mit. Die fünf produzierenden Unternehmen und sieben Vertriebsgesellschaften beschäftigten Ende 2007 über 1900 Mitarbeiter (2006: rund 1600).
 
In Deutschland hat der schwedische Maschinenbaukonzern Atlas Copco drei Geschäftsbereiche: Kompressortechnik, Industrietechnik sowie Bau- und Bergbautechnik.
Sehr stark gewachsen ist 2007 das Kompressoren-Geschäft. Eric Langmans, Geschäftsführer der Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH, stellt ein „positives Investitionsklima in Industrie und Handwerk“ fest.
Die Unternehmen des Konzernbereichs Industrietechnik legten beim Umsatz 2007 abermals zweistellig zu. Überraschend hoch war die Nachfrage nach Schraubmontagesystemen aus der Automobilindustrie; doch auch die übrigen Branchen bestellten mehr Werkzeuge, Montagesysteme, Bohr- und Schleifmaschinen.
Der Geschäftsbereich Bau- und Bergbautechnik verzeichnete in den ersten drei Quartalen 2007 auf dem deutschen Markt ein hohes Wachstum; die Nachfrage stieg sowohl für Erweiterungs- als auch für Ersatzinvestitionen.
 
Seinen weltweiten, konsolidierten Umsatz hat der schwedische Maschinenbau-Konzern Atlas Copco AB im Jahr 2007 um 25 % auf 63,4 Milliarden Schwedische Kronen gesteigert (6,7 Mrd. Euro) (2006: 50,5 Mrd. SEK beziehungsweise 5,6 Mrd. Euro – bei anderem Wechselkurs). Zum 31. Dezember beschäftigte Atlas Copco weltweit 32947 Mitarbeiter, rund 7000 mehr als Ende 2006. Davon sind gut 3100 allein dem organischen Wachstum zu verdanken.
 
Ausführliche Informationen finden Sie in dem pdf-Dokument.
Für Informationen oder Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte nutzen Sie dafür die untenstehenden Kontaktdaten.