Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Anwenderberichte / Kluges Konzept auf der IFAT

Kluges Konzept auf der IFAT

2008-05-16

Mit „klugen Lösungen für klares Wasser“ sprach Atlas Copco auf der IFAT zahlreiche Besucher an.

Atlas Copco Germany - Atlas Copco at IFAT Fair 2008
Eine Menge Zulauf hat Atlas Copco auf der diesjährigen Internationalen Fachmesse für Wasser, Abwasser, Abfall und Recycling (IFAT) erfahren, die vom 5. bis 9. Mai in München stattfand. Mit dem Spruch „Kluge Lösungen für klares Wasser" machte man die Besucher neugierig auf die neuen ZS-Schraubengebläse sowie die ebenfalls für Niederdruck-Anwendungen konzipierten ZB-Turbokompressoren, die am Stand ausgestellt wurden. Mit diesen Maschinen können Anwender zum Beispiel eine Kläranlage belüften – um die Bakterien turboschnell und vor allem energiesparend mit Sauerstoff zu versorgen.
 

Atlas Copco Germany - Visitors at IFAT 2008
„Vor allem mit unseren Energiesparlösungen konnten wir uns klar vom Wettbewerb abheben", betont Thorsten Poggenmöller, Systemspezialist für Niederdruck bei Atlas Copco. „Die Maschinen sparen gegenüber herkömmlichen Verdichtersystemen gut 30 Prozent Strom, in Einzelfällen sogar noch deutlich mehr!" Das liege unter anderem an den extrem guten Werten der spezifischen Leistungsaufnahme. Die effizienten, ölfrei arbeitenden, einstufigen Verdichter der ZS-Serie komplettieren das Produktspektrum für Niederdruck-Anwendungen von Atlas Copco. Bereits in die Maschinen integriert sind jeweils ein Schaltschrank sowie bei Bedarf ein Frequenzumrichter. Im Inneren kommt der Verdichter nahezu ohne flexible Verbindungen aus, so dass Leckagerisiken minimiert werden.

Die ZS-Schraubengebläse sind für Druckerhöhungen zwischen 400 und 1200 mbar ausgelegt und schließen die Lücke zwischen den ZL-Drehkolbengebläsen und den ZB-Turbos. Damit ist Atlas Copco nun in der Lage, seinen Kunden ein komplettes Niederdruck-Programm anzubieten, das Maschinen mit Druckerhöhungen von 200 bis 1800 Millibar umfasst. Die IFAT-Besucher wussten’s zu schätzen: „Viele von ihnen wollen die Geräte in den kommenden Wochen genauer unter die Lupe nehmen", freut sich Poggenmöller.


AC Germany Thorsten Poggenmöller Systemspezialist Niederdruck

Thorsten Poggenmöller

Systemspezialist Niederdruck-Kompressoren

Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH

Langemarckstraße 35
45141 Essen