Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Anwenderberichte / Indonesischer Textilhersteller ist abhängig von ölfreien zentrifugalen Kompressoren von Atlas Copco

Indonesischer Textilhersteller ist abhängig von ölfreien zentrifugalen Kompressoren von Atlas Copco

2014-07-25

Wilrijk, Belgien, Juli 2014: In der Primayudha Mandirijaya Pt. Textilfabrik liefert der zentrifugale Kompressor ZH 350+ von Atlas Copco ölfreie Druckluft für die Produktionsprozesse in der gesamten Anlage. Da die Fabrik mehr und mehr automatisiert wurde, hat die Verwendung von qualitativ hochwertiger Druckluft deutlich zugenommen.

Nach der Gründung im Jahre 1996 begann Primayudha Mandirijaya Pt. 1998 mit der kommerziellen Produktion von Garnen. Das Unternehmen verfügt über eine 20,2 Hektar große Fabrik in Desa Ngadirojo Boyolali in Zentral-Java mit rund 1.200 Mitarbeitern. Das Werk hat eine Produktionskapazität zwischen 95.000 und 120.000 Ballen von Garnen pro Jahr.

Am wichtigsten: konstanter Druck

Im Jahre 2012 hat Primayudha Mandirijaya Pt. einen zentrifugalen Kompressor ZH 350+ mit 7 bar Druck und 350 kW von Atlas Copco zur Steuerung der Ventile und Zylinder für die Spinn- und Spulenverfahren gekauft. Auf der Wickelmaschine wird Druckluft zum Spleißen der Garne verwendet und die Lutdüsen-Webmaschine benötigt Druckluft für den Schusseintrag. Druckluft wird auch während des Webprozesses benötigt.

Qualitativ hochwertige Luft ist in integrierten Textileinheiten sehr wichtig. Atlas Copco war der erste Hersteller, der die Textilindustrie mit energieeffizienten und zuverlässigen ölfreien Druckluftlösungen zu einem relativ hohen Preis versorgt hat.

"Konstanter Druck ist das wichtigste Element in unserem Werk," insertion of so Herr Mukesh Garg, Production Manager für Primayudha Mandirijaya Pt. "Bevor wir den Kompressor kauften, haben wir verschiedene Markenprodukte verglichen und erfahren, dass nur zentrifugale Kompressoren von Atlas Copco unseren Anforderungen an Druck entsprechen und uns mit hoher Produktivität versorgen.

ZH 350+ ölfreie zentrifugale Kompressoren vermindern Risiken

Während des Luftspinnverfahrens wird Baumwolle mit Druckluft durch Düsen in Garne eingesponnen. Das Öl in der Druckluft kann die Düsen verstopfen und die Garne verschmutzen, die sich in direktem Kontakt mit der Druckluft befindet. Teure Ersatzdüsen, Produktionsverluste und die Ablehnung der Ware durch den Kunden können die Folge sein.

Atlas Copco ZH 350+ ölfreie zentrifugale Kompressoren versorgen Primayudha Mandirijaya Pt mit 100% reiner, sauberer Luft, die der ISO 8573-1 Klasse 0 (2010) Zertifizierung entspricht. Klasse 0 bedeutet keine Gefahr von Verunreinigung; keine Gefahr von beschädigten oder gefährlichen Produkten; und kein Verlustrisiko durch Stillstandzeiten. "Zum Schutz unserer Reputation und Qualität der Produkte mussten wir eine zuverlässige und ölfreie Maschine zur Unterstützung unserer Produktion auswählen", so Herr Mukesh Garg. "Atlas Copco zentrifugaler Kompressor ZH 350+ verfügt über eine sehr gute Leistung. Als Beweis für das Vertrauen in Atlas Copco Kompressoren hat Primayudha Mandirijaya Pt. im November 2013 ein weiteres Atlas Copco Gerät, den ZH 500+-9 zentrifugalen Kompressor gekauft. In der Lieferung als Plug-and-Play-Paket nutzt der ZH 500+-9 fortschrittliche Aerodynamik zur Senkung des Energieverbrauchs im Kern und Verringerung des Druckabfalls vom Kühler, Einlassfilter und eine optimierte Teilekonstruktion. So spart er bis zu 7% spezifische Energie bei voller Last und zusätzlich bis zu 9% bei Teillast. Die neue Maschine wurde Primayudha Mandirijaya Pt. im April 2014 geliefert. "Wir hoffen, dass diese neue Maschine uns dabei helfen, unsere Produktionszuverlässigkeit zu steigern, die Qualität unserer Produkte zu sichern, und maximale Energieersparnis zu erreichen", sagte Garg. Ausstattung Spotlight ZH 350+ - Direkt angetrieben durch einen Permanentmagnet-Synchronmotor für hohe Geschwindigkeiten, einen effizienten Betrieb - Optimale dreistufige Kompression senkt die Betriebskosten - 100% garantiert ölfreie Druckluft, die der Norm ISO 8573-1 Klasse ) (2010) Standard- Ausrüstung Spotlight ZH 500+ - Verpackt als Plug-and-Play-Gerät handelt es sich hierbei um den energieeffizientesten Kompressor ( durchschnittlich 10% Einsparung im Vergleich zu anderen Herstellern)

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter von industriellen Produktivitätslösungen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden innovative Kompressoren, Vakuumlösungen, Luftaufbereitungssysteme, Bau- und Bergbaugeräte, Elektrowerkzeuge und Einbausysteme. Bei den Produkten und Dienstleistungen von Atlas Copco stehen Produktivität, ein hoher Wirkungsgrad, Sicherheit und ergonomische Gestaltung im Mittelpunkt. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Stockholm und beliefert Kunden in über 180 Ländern. Im Jahre 2013 erzielte Atlas Copco Einnahmen in Höhe von 84 Mrd. SEK (9,7 Mrd. Euro) und beschäftigte über 40.000 Mitarbeiter.

Der Geschäftsbereich Kompressortechnik von Atlas Copco liefert Industriekompressoren, Vakuumlösungen, Gas- und Prozesskompressoren, Expander, Luft- und Gasaufbereitungsanlagen sowie Luftmanagementsysteme. Der Geschäftsbereich verfügt über ein weltweites Servicenetz und sorgt für Innovationen im Bereich der nachhaltigen Produktivität für Kunden aus der Fertigung, der Öl-, Gas- und Prozessindustrie. Die Hauptstandorte für Produktentwicklung und Fertigung befinden sich in Belgien, Deutschland, den USA, China, Indien und Korea.