Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

Medien / Anwenderberichte / Kompressoren von Atlas Copco verringern Energieverbrauch an den Produktionslinien von Thai Summit

Kompressoren von Atlas Copco verringern Energieverbrauch an den Produktionslinien von Thai Summit

2013-10-01

Thailand, 1. Oktober 2013. Die Thai Summit Group, ein führender Hersteller von Auto- und Motorradteilen in Thailand, setzt an seinen Produktionslinien mehr als 30 Kompressoren von Atlas Copco ein. Die über variable Drehzahlregelung verfügenden Kompressoren haben dem Unternehmen Energieeinsparungen von durchschnittlich 35 % beschert.

Die Thai Summit Group ist der führende Autoteilehersteller in Thailand. Das Unternehmen wurde 1977 gegründet und hat beim Ausbau der wichtigen Autoteilebranche des Landes eine prominente Rolle gespielt. Thai Summit hat Produktionsstätten in Laemchabang, Nakornnayok, Rayong und Samut Prakan in Thailand sowie weitere Werke in China, Indien, Indonesien, den USA und Vietnam. Dr. Chatkaew Hart-Rawung, Produktionsleiter der Thai Summit Auto Parts Industry Co., Ltd., erläutert:„Bei der Auswahl des von uns bevorzugten Lieferanten ziehen wir zahlreiche Faktoren in Betracht, zum Beispiel Energieeffizienz, Wartung, Investitionskosten und After-Sales-Service.“

Zur Erfüllung seiner Anforderungen hat das Unternehmen für die Lackierungsvorgänge 30 Schraubenkompressoren mit Öleinspritzung des Typs GA 75+ / GA 75 VSD sowie ölfrei verdichtende Schraubenkompressoren des Typs ZT 75 installiert. Damit sind zuverlässige Leistungen bei gleichzeitiger Senkung der Gesamtbetriebskosten sichergestellt.

Durch die automatische Anpassung der Geschwindigkeit des Kompressormotors an den Druckluftbedarf verringert die Produktreihe GA VSD die Energiekosten um durchschnittlich 35 %. Der GA 75 VSD ist zudem mit einer Elektronikon®-Steuerung ausgestattet, die eine Reihe von Steuer- und Überwachungsfunktionen bietet und so die Effizienz und Zuverlässigkeit des Kompressors noch weiter erhöht. Nicht zuletzt hat sich Thai Summit auch wegen des hervorragenden Supports vor Ort für Atlas Copco entschieden. „Wir wissen den Aftermarket-Service von Atlas Copco (Thailand) Co., Ltd. und seinen Distributoren sehr zu schätzen“, versichert Dr. Chatkaew. 

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Atlas Copcoist ein Industriekonzern, der in den Bereichen Kompressoren, Expander und Luftaufbereitungsanlagen, Bau- und Bergbautechnik, Elektrowerkzeuge und Montagesysteme weltweit führend ist. Mit innovativen Produkten und Dienstleistungen bietet Atlas Copco Lösungen für nachhaltige Produktivität. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet und erreicht von seinem Sitz in Stockholm, Schweden, weltweit Märkte in über 170 Ländern. 2012 beschäftigte Atlas Copco 39.800 Mitarbeiter. Die Einnahmen beliefen sich auf 90,5 Mrd. SEK (10,5 Mrd. EUR).

Der Geschäftsbereich Atlas Copco Kompressortechnik liefert Industriekompressoren, Gas- und Prozesskompressoren, Expander, Luft- und Gasaufbereitungsanlagen sowie Luftmanagementsysteme. Er verfügt über ein globales Servicenetz und bietet spezielle Mietservices an. Der Geschäftsbereich Kompressortechnik sorgt für Innovationen im Bereich der nachhaltigen Produktivität für Kunden aus der Fertigung, der Öl-, Gas- und Prozessindustrie. Die Hauptstandorte für Produktentwicklung und Fertigung befinden sich in Belgien, Deutschland, den USA, China und Indien.