Mit Cookies können wir unsere Serviceleistungen besser erbringen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Hier erfahren Sie mehr.

In Deutschland / Presse / Industriewerkzeuge / Effizienter schruppen und trennen

Effizienter schruppen und trennen

Textdownload


Bilderdownload


Kraftvoller Druckluftwinkelschleifer mit Drehzahlregler

Für professionelle Anwender hat Atlas Copco Tools seine Serie an robusten PRO-Werkzeugen erweitert: Der neue Winkelschleifer G2511 wartet mit einer hohen Abgabeleistung bei kompakten Abmaßen und geringem Gewicht auf.

Essen, September 2013 – Der Werkzeughersteller Atlas Copco Tools bietet mit seiner PRO-Baureihe anspruchsvollen Anwendern Druckluftwerkzeuge und Zubehör zu einem günstigen Preis. Ganz neu im Programm ist der Winkelschleifer G2511. Dieses Werkzeug für 125-mm-Scheiben eignet sich hervorragend für sämtliche Schrupp- und Trennarbeiten.

Gegenüber dem Vorgängermodell hat der Hersteller die Leistung um 100 auf nun 900 Watt gesteigert, wodurch das Werkzeug noch mehr Durchzugskraft bei allen Schleiftätigkeiten erreicht. Der kompakte Schleifer ist nur 207 mm lang und wiegt gerade einmal 1,77 kg. Durch seine schlanke Bauform und den extraflachen, abgerundeten Winkelkopf erreicht der G2511 selbst schwer zugängliche Schleifstellen.

Konstante Drehzahlen für besseres Schliffbild

„Der integrierte Drehzahlregler wirkt sich positiv auf das Arbeitsergebnis aus“, ist PRO-Produktmanager Werner Pallentin überzeugt: „Im Schleifprozess hält dieser Regler die Drehzahl und somit die richtige Schnittgeschwindigkeit der eingesetzten Scheibe stabil.“ Die Drehzahl liegt bei etwa 12000 Umdrehungen pro Minute (min-1). Die gleichmäßig hohe Arbeitsgeschwindigkeit schlägt sich in höherem Materialabtrag und in einem ordentlicheren Schliffbild nieder.

Verbessert wurde auch die Bedienerfreundlichkeit: Die Maschine liegt gut ausbalanciert in der Hand. Die Spindel lässt sich zum schnelleren Schleifscheibenwechsel arretieren, die Schutzhaube sehr rasch mit Hilfe von neun vorwählbaren Positionen verstellen.

Schluss mit aufgewirbeltem Schleifstaub und kalten Händen

Eine griffige, isolierende Kunststoffschale überzieht den Maschinenkorpus, und der mitgelieferte Zusatzhandgriff lässt sich für noch mehr Flexibilität bei Bedarf wahlweise links oder rechts am Winkelkopf anschließen. Die Abluftführung nach hinten durch den Handgriff vermeidet Staubaufwirbelungen an der Schleifstelle und kalte Werkerhände. „Zum Lieferumfang gehört serienmäßig ein Abluftschlauch“, ergänzt Werner Pallentin. „Durch diesen lässt sich der Schalldruckpegel des Schleifers auf 79 dB (a) senken.“


Bild 1: Handlich und kräftig: 900 Watt Abgabeleistung bringt der neue PRO-Winkelschleifer G2511 von Atlas Copco Tools auf die Schrupp- oder Trennscheibe. Durch seine schlanke Bauform und den extraflachen, abgerundeten Winkelkopf erreicht er selbst schwer zugängliche Schleifstellen. (Foto: Atlas Copco Tools)


Bild 2: Der 1,77 kg leichte Winkelschleifer G2511 hat zahlreiche serienmäßige Extras: einen integrierten Drehzahlregler für konstant hohe Schleifleistung, eine Spindelarretierung und eine bequeme Schutzhauben-Schnellverstellung. (Foto: Atlas Copco Tools)